e8ccb13388320523eaa6030d25e40810.jpg Rasande Tyskar (flickr)
Rasande Tyskar (flickr)
FROzine

Österreich und die Asylpolitik

Ein ewiges Dilemma? Wir beschäftigen uns heute mit dem von der Regierung ausgerufenen Asyl Gipfel sowie mit der SPÖ, welche in letzter Zeit zusehens in scharfe Kritik gerät.

 

Asyl Gipfel

Ohne konkrete Ergebnisse soll das erste von der Regierung ausgerufene Gipfelgespräch zum Thema Asyl am Montag Medienberichten zufolge zu Ende gegangen sein. Alle relevanten Fragen wurden nach der Begegnung mit diversen Hilfsorganisationen auf das nächste Spitzengespräch mit den Landeshauptleuten kommenden Mittwoch verschoben.

Was dieser Asyl Gipfel nun im Konkreten für eine Bedeutung für Österreich hat, warum immer mehr Stimmungsmache gegen Flüchtlinge die österreichische Politik, insbesondere vor den Wahlen zu bestimmen scheint und welche neuen Vorgehensweisen begrüßenswert wären, darüber sprechen wir in dieser Sendung mit der Landtagsabgeordneten Maria Buchmayr (Grüne).

 

SPÖ am rechten Rand

Anfang Juni ist die ehemalige NR-Abegordnete und Frauenvorsitzende der SPÖ OÖ, Sonja Ablinger, nach 30jähriger Mitgliedschaft aus der Partei ausgetreten. Diesen Schritt begründete sie unter anderem mit der absoluten Orientierungslosigkeit der SPÖ, die seit Beginn der Wirtschaftskrise beinahe alle Wahlen verloren hat und dadurch massiv unter Druck geraten ist. 

Stefan Greinöcker hat sich mit Sonja Ablinger zu Interview getroffen.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

Zuletzt geändert am 23.06.15, 00:00 Uhr

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof, die Sendung der Tabakfabrik Linz und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem im Kulturverein KAPU tätig und Studentin an der Kunstuniversität Linz.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 23. Jun 2015 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.