dfd54286ee63a88e34ddcb9619a64ef1.jpg Thomas Strauss (creative commons, flickr.com)
FROzine

ÖH-Wahlen 2017: Positionen des VSStÖ

Von 16.-18. Mai finden österreichweit die ÖH-Wahlen 2017 statt. Auch auf der Johannes Kepler Universität Linz haben Studierende u.a. die Möglichkeit, eine neue Universitätsvertretung zu wählen. Wie sich die einzelnen Fraktionen zu ihren Positionen äußern, möchte eine neue Sendereihe des FROzine wissen. Diesmal im Fokus: Der Verband Sozialistischer StudentInnen (VSSTÖ). Ein Lokalaugenschein zur Stimmung vor den Wahlen am Campus der JKU soll anschließend Anlass zur Diskussion der Präsenz der Österreichischen Hochschüler*innenschaft an der JKU geben. Im Studio zu Gast: Andrea Martinovic (Spitzenkandidatin des VSStÖ) und Sven Janson (ehemaliger Spitzenkandidat der Linken Liste Linz).

In knapp einem Monat ist es so weit: Österreichweit wird an den Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen gewählt, und zwar die Bundes-, Hochschul- und Studienvertretung für die kommenden zwei Jahre. FROzine widmet sich in einer Sendereihe dem Wahlkampf um das Amt der Universitätsvertretung an der Johannes Kepler Universität in Linz und startet als Auftakt mit einer Talkrunde zum Wahlprogramm des Verbandes Sozialisitischer StudentInnen. Zu Gast ist Andrea Martinovic (Spitzenkandidatin des VSStÖ).

Danach gibt es einen Lokalaugenschein an der JKU: Was bedeutet die Hochschulvertretung für die Studierenden, wissen sie über die Angebote der ÖH Bescheid und welche offenen Wünsche gibt es am Campus angesichts gegenwärtiger und zukünftiger Entwicklungen? Die Präsenz der ÖH an der JKU soll anschließend diskutiert werden, während wir die Runde um Sven Janson (ehemaliger Spitzenkandidat der Linken Liste Linz) erweitern.

Zuletzt, wie jeden Freitag: Der Wochenrückblick über die vergangenen FROzine-Ausgaben.

Durch die Sendung führt David Haunschmidt.

Links: FROzine Wochenrückblick 14.-20. April

Zuletzt geändert am 03.09.17, 02:52 Uhr

Verfasst von David Haunschmidt

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 21. Apr 2017 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar