7d3c8090197a2bf944d0ae6e3ffd520b.jpg cc-photo by Davide Vizzini (flickr)
cc-photo by Davide Vizzini (flickr)
FROzine

Lesen & Schreiben – Kinderleicht? Basis-Bildung für Erwachsene.

Viele Menschen können nur schlecht oder überhaupt nicht lesen und/oder schreiben. Das Alfatelefon bietet seit 10 Jahren Beratung für Betroffene und vermittelt zahlreiche Bildungsangebote. Elke Schildberger, Leiterin des B!LL (Institut für Bildungsentwicklung Linz), wird heute anlässlich des Jubiläums der kostenlosen und anonymen Alfatelefons im Studio zu Gast sein. Mit ihr wollen wir über Erwachsenen-Bildung, Ursachen für Analphabetismus sowie das Rahmenprogramm der Veranstaltung Leselust anlässlich des 10 Jahres-Jubiläums des Alfatelefons sprechen. Außerdem in der heutigen Sendung: Eine Zusammenfassung des Vortrags ,,Digitale Kolonialherrschaft“, den Martin Wassermair am Montag im Kepler Salon hielt sowie der Rückblick auf die FROzines dieser Woche.

Viele Menschen können nur schlecht oder überhaupt nicht lesen und/oder schreiben. Österreichweit sind es fast eine Million Menschen, die sich dieser Grundkompetenzen nicht bzw. nicht mehr ausreichend bedienen können. Mit dem Alfa-Telefon wurde vor einigen Jahren eine Anlaufstelle für Mesnchen mit Basisbildungsbedarf eingerichtet. Elke Schildberger, Leiterin des B!LL (Institut für Bildungsentwicklung Linz), wird heute anlässlich des 10-Jahres-Jubiläums des kostenlosen und anonymen Alfatelefons bei uns zu Gast sein. Mit ihr wollen wir unter anderem darüber sprechen, wie das richtige Bildungsangebot für die entsprechende Person gefunden wird, wie Alphabetisierung und Erwerbsleben zusammenhängen und was sog. Basis-Bildung überhaupt ist.

Anschließend geht es um den sehr fragwürdigen und beunruhigenden Einfluss von Facebook, Google und Co., auf den Afrikanischen Kontinent. Martin Wassermair hielt zu diesem Thema am Montag einen Vortrag im Kepler Salon. In einer Zusammenfassung hören wir, wie die gleichberechtigte Mitgestaltung der globalen Netze in Afrika durch die Monopolisierung von Internet-Riesen verhindert wird. Anhand zahlreicher Beispiele verdeutlicht Wassermair, wie die digitale Kolonialisierung und Ausbeutung des kulturell reichhaltigen Kontinents fortschreitet.

Gegen Ende der Sendung gibt es, wie jeden Freitag, den FROzine Wochenrückblick mit den wichtigsten Themen der vergangenen Sendungen zu hören.

cc-Musik von chenoa blue auf Soundloud.

Durch die Sendung führt David Haunschmidt

Zuletzt geändert am 28.10.16, 00:00 Uhr

David Haunschmidt

Verfasst von David Haunschmidt

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 28. Okt 2016 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.