0609e22b170d0bc941ad04b021a9c2ea.jpg Walter Ziehlinger
Gesendet am Di 26. Dez 2017 / 17 Uhr
Open Space

Ich sage danke!

Sylvia Pölz ist begeisterte Radiomacherin. In einem lebensgeschichtlichen Interview schildert sie ihre Laufbahn von einem zielstrebigen Kind, dass vor allem den Vater immer wieder in Staunen versetzt, zu einer Pensionistin die vor Lebensgeist und -energie nur so sprüht.

In loser Sendereihe bringt Radio FRO lebensgeschichtliche Interviews mit Menschen die in der Zeit des sogenannten Wirtschaftswunder aufgewachsen sind. Sylvia Pölz ist eine von ihnen. 1954 in Steyr geboren blickt sie auf eine Leben voll von Selbstbestimmung zurück. In einem sehr lustigen Gespräch zeichnet sie das Selbstportrait eines zielstrebigen Kindes das seinen Sturkopf bis ins Pensionsalter bewahren konnte.

Zuletzt geändert am 22.12.17, 18:09 Uhr

Gesendet am Di 26. Dez 2017 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.