e81850167175092661b87fb588c72e92.png

GNU/Linux & Audio

TELEX am 6. Dezember um 19:00

Erfahrungswissen und Experimente bei der Musikproduktion mit Linux. Welche Programme bieten welche Freiheiten oder zeigen welche Beschränkungen auf? Und welches Instrument für welche Idee? Der Soundkünstler Wolfgang "Fadi" Dorninger präsentiert in der Sendung die Themen GNU/Linux und Audio.

Erfahrungsberichte

Seit Jahren verfolge ich, ob und wie es möglich ist mit dem Betriebsssystem GNU/Linux Musik zu produzieren, wie gut speziell auf Medien abgestimmte Distributionen funktionieren und welche Stärken es gibt.

Programme auf der Plattform GNU/Linux heissen Ardour, LMMS, Renoise, Audacity, EnergyXT, PD oder Jack. Manche sind frei (OSS), einige nicht, manche erzeugen Sound, manche sind sound-server, andere taugen fürs DJ'ing.

 

Musik und Interviews mit Soundkünstlern

Mit Musik und Input von Kim Cascone (USA), Maex Decker (A), Joseph A. Sarlo (USA) und v.a.

Was mir, einem der immer noch Sklave von WindowsXP ist, im Bereich Linux/Audio gefällt, erfahren Sie natürlich auch. Warum ich leider noch immer Skalve bin, natürlich auch.

Auch ganz wichtig: Die gespielte Musik kommt auch aus der Linux-Audio-Welt!

 

Eine Sendung von Wolfgang „Fadi“ Dorninger.

Hören können Sie diese Sendung am
6. Dezember 2010 von 19 – 20 Uhr auf Radio Fro.
Im Großraum Linz auf 105Mhz, im Kabel der Liwest und natürlich auch via Internet.
Hier finden Sie den stream!

Zuletzt geändert am 29.11.10, 00:00 Uhr

Pamela Neuwirth

Verfasst von Pamela Neuwirth

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.