DSC01498 Alex Demirovic und Bettina Csoka - Foto: ek
Alex Demirovic und Bettina Csoka - Foto: ek (©)
Kultur & Bildung spezial

Gesellschaftliche Arbeit – Gewerkschaften – Demokratie: Zur Gesellschaftskritik von Karl Marx

2018 war eine insgesamt 12-teilige Veranstaltungsreihe „Karl Marx im 21. Jahrhundert“ gewidmet, überwiegend mit Vorträgen im Linzer Wissensturm.

Wir bringen vier der sechs im Herbst stattgefundenen Vorträge in Kultur und Bildung Spezial und beginnen mit Alex Demirovic‘ Vortrag: Gesellschaftliche Arbeit – Gewerkschaften – Demokratie: Zur Gesellschafts-kritik von Karl Marx.

Moderiert und eingeleitet hat die Veranstaltung Bettina Csoka seitens der Arbeiterkammer Linz, die bei dieser Veranstaltung auch Kooperationspartnerin war.

https://de.wikipedia.org/wiki/Alex_Demirovi%C4%87

https://www.linz.at/presse/2018/201804_90474.asp

https://www.linz.at/presse/2018/201811_92669.asp

Weitere Termine von „Marx-Vorträgen“ sind der 25. und 28. Dezember 2018, jeweils um 17 Uhr und mit Wiederholung am Folgetag, zu hören werden sein: Fiktives Kapital und Haushalte mit Stefanie Wöhl und Ecocidal Capitalsm: a view from South Africa mit Vishwas Satgar und Michelle Williams. Sowie bereits 2019 – am 8.2. – Marx und die aktuelle ökologische Frage von Birgit Mahnkopf.

Sämtliche über Kultur und Bildung Spezial ausgestrahlte Vorträge = Sendungen sind über cba.fro.at nachhörbar, ebenso etliche der „Marx-Vorträge“ in Rohfassung, unbearbeitet.

Und auch bei den KollegInnen von dorfTV findet sich einiges an Mitschnitten: www.dorftv.at

 

Aufnahme: Gerald Kurowski – Wissensturm Linz

Sendungsgestaltung: Erich Klinger

 

Zuletzt geändert am 14.12.18, 17:44 Uhr

Gesendet am Do 13. Dez 2018 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.