DSC_0165 Foto: Petra Moser

FRO-Gesellschafter*innen

Bei der Gründung von Radio FRO haben viele mitgeholfen. Folgende Organisationen sind an Radio FRO beteiligt.

Anteil
Verein „Freier Rundfunk Oberösterreich“
4040 Linz, Kirchengasse 4; ZVR: 760241213
Vorstand und Vereinszweck
49,0 %
Verein „Theater Phönix“
4020 Linz, Wiener Str. 25; ZVR: 031931626
Vorstand und Vereinszweck
11,5 %
Verein „Kulturvereinigung Friedhofstr. 6“ (Stadtwerkstatt)
4040 Linz, Kirchengasse 4; ZVR: 029147978
Vorstand und Vereinszweck
11,5 %
Verein „Jugend und Kulturzentrum Hof“
4020 Linz, Ludlgasse 16; ZVR: 412329149
Vorstand und Vereinszweck
11,0 %
Verein „KUPF – Kulturplattform Oberösterreich“
4020 Linz, Untere Donaulände 10/1. 36; ZVR: 176162305
Vorstand und Vereinszweck
5,0 %
Verein „Kulturverein KAPU (Kunst-Arbeit-Politik-Unterhaltung)“
4020 Linz, Kapuzinerstr. 36; ZVR:290607373
Vorstand und Vereinszweck
5,0 %
Verein „maiz – Autonomes Zentrum von und für Migrantinnen“
4020 Linz, Scharitzerstr. 6-8; ZVR:374569075
Vorstand und Vereinszweck
 3,0 %
Verein „FIFTITU% – Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur in Oö“
4020 Linz, Am Graben 3; ZVR: 934558797
Vorstand und Vereinszweck
2,0 %
Verein „JUNQ – Jugend-, Kultur- und Medienplattform“
4020 Linz, Lederergasse 7; ZVR: 808933603
Vorstand und Vereinszweck
1,0 %
Verein „Kunst- und Kulturverein Backlab“
4020 Linz,
ZVR: 872081721
Vorstand und Vereinszweck
 1,0 %

Verwaltungsausschuss

Der Verwaltungsausschuss der FRO GmbH ist, ähnlich wie ein Vereinsvorstand, ein von den Gesellschaftern gewähltes Gremium, das die Geschäftsführung und das Team in strategischen und operativen Fragen berät und eine Kontrollfunktion erfüllt.

Mitglieder sind aktuell (2018)

  • Ingeborg Proyer (Vorsitz)
  • Tanja Brandmayr
  • Thomas Diesenreiter
  • Ingo Leindecker
  • Alexander Baratsits (kooptiert)
  • Thomas Kreiseder (kooptiert)
  • Roswitha Kröll (kooptiert)
  • Otto Tremetzberger (kooptiert)

Zuletzt geändert am 05.09.18, 12:32 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.