5bde87767b9db173e162439e30001bf2.jpg
FROzine

Forderungen zur Zukunft der JKU

In dieser Sendung beschäftigen wir uns mit einem 10-Punkte Forderungsprogramm sowie mit einem Kurzfilmprojekt.

 

zukunft.jku

IMAS International hat in einer groß angelegten Meinungsumfrage tausende Studenten und Studentinnen aller Fachrichtungen an der JKU befragt, um ihre Erwartungen an Universität, Politik und Hochschülerschaft zu erheben. Darauf aufbauend präsentiert die ÖH ihr 10-Punkte-Forderungsprogramm „zukunft.jku“.

Welche Forderungen denn da jetzt genau enthalten sind, wie diese Meinungsumfrage gelaufen ist und wie's mit der Umsetzung der Forderungen aussieht, dazu wird uns heute im Studio der ÖH-Vorsitzende Michael Obrovsky Näheres erzählen.

 

„Woche 37“ – ein Kurzfilmprojekt

»Woche 37« (Arbeitstitel) ist ein Kurzfilmprojekt, das eine Momentaufnahme von Mitteleuropa während eines lang anhaltenden Stromausfalls zeigt. Die Welt befindet sich im Ausnahmezustand. Nach einigen Monaten ohne Netzstrom haben sich die Bewohner und Bewohnerinnen der gezeigten Stadt mit der Krisensituation neu arrangiert.

Im Mittelpunkt des Films steht eine alleinstehende Frau.

Über das Projekt, Stromausfall und den Kurzfilm als Medium haben unsere Kollegen von Radio Corax (Halle) mit Agnes Fischer, Julian Quitsch und Matthias Ritzmann gesprochen.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

Zuletzt geändert am 04.02.14, 00:00 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 04. Feb 2014 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar