Platzhalter4 Foto: Katharina Nahtman (FdR17)
Foto: Katharina Nahtman (FdR17)
Radio Stimme

Feminismus als Etikettenschwindel?

Radio Stimme definiert Feminismus und Feminist*innen

„Feminismus ist für mich ein Etikett“, meinte die österreichische Frauenministerin Susanne Raab vor kurzem im Interview. Radio Stimme definiert Feminismus und Feminist*innen entschieden anders – darum stellen wir diesmal einige unserer Lieblingsfeminist*innen vor. Die Vielfalt der Portraits zeigt auch die Bandbreite von Feminismus auf. Allen Portraits gemeinsam sind aber Fragen wie: Was macht die Person so interessant? Und wie beeinflusst sie als Mensch oder mit ihren Texten unser aller Handeln?

Zuletzt geändert am 19.03.20, 11:46 Uhr

Gesendet am Sa 21. Mär 2020 / 10 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.