e2b02287e6e66511b2406d4251009069.jpg Erich Klinger
Erich Klinger
Wegstrecken

Fahrplanwechsel; Verlängerung SLB nach Ostermiething; Diverses

In der Nacht vom 14. auf 15. Dezember 2013 wird europaweit der sogenannte "Große Fahrplanwechsel" vonstatten gehen.

Wegstrecken, Folge 197: Ein Kommentar wird sich den Verkehrs-Beziehungen zur tschechischen Republik widmen, bei denen die Schiene zusehends ins Hintertreffen zur Straße gerät – dieser Beitrag war schon für die letzte Sendung vorgesehen, konnte aber aus Zeitgründen nicht mehr ausgestrahlt werden…

Auch wird die nunmehr begonnene Verlängerung der Salzburger Lokalbahn von Trimmelkam nach Ostermiething zur Sprache kommen.

Der nicht mehr amtierende Franz Dobusch, vormals Linzer Bürgermeister, hat Kollegen Franz Schramböck kürzlich ein interessantes Abschiedsinterview gegeben, in dem sich Herr Franz nicht nur als spezieller Freund von Radio FRO outete, nein, Franz Dobusch gab sich durchaus kritisch, was eine weitere Überflutung der Stadt mit Autos anlangt, leider zu spät, lieber Franz D., könnte man meinen. Aber immerhin. Und dieser Ausschnitt aus der Sendung Radio50plus wird diesmal auch in den Wegstrecken zu hören sein.

Weniger von „Altersweisheit“ belastet ist Josef Pühringer, der nicht nur die „Medizin-Universität“ im Gepäck führt bei den aktuellen Koalitions- und Finanzverhandlungen, sondern auch den Westring. Auch OÖN-Chefredakteur Mandlbauer vermeldet nicht nur, dass eine Mehrheit der OÖ. Bevölkerung für den Westring ist (was hinsichtlich der Richtigkeit dieser Behauptung zu hinterfragen ist), sondern dass es für dieses Projekt einen echten Bedarf gebe. Ja, bei den Baufirmen und bei den Auto-Verkäufern.

Und, vor allem, der Fahrplanwechsel mit 15. Dezember 2013, mit Schwerpunkt auf OÖ und den Bereich „Schiene“ – Neuerungen bei Stern und Hafferl bzw. den ÖBB.

Zwei Neuerungen vorweg: Wiederaufnahme der Direktverbindungen nach Graz Hbf + eine zusätzlich beschleunigte Umsteigeverbindung. Aufgrund der „Streckenverhältnisse“ – vorwiegend eingleisiger Betrieb – und vermutlich auch aus Einsparungsgründen seitens Besteller OÖVV hat man jedoch für diese Attraktivierung den nicht exakten 2-Stunden-Takt ab Kirchdorf/Krems gekappt, was beispielsweise bedeutet, dass am späteren Nachmittag ab Steyrling Richtung Selzthal am Wochenende 4 Stunden kein Zug mehr hält. Das verschweigen jedoch ÖBB und Entholzer (geflissentlich).

Und, erfreulicher: bei der LILO wird es künftig unter der Woche (Montag – Freitag, wenn Werktag) bis etwa 20 Uhr einen durchgehenden Halbstundentakt zwischen Linz Hbf und Eferding (und retour) geben, auch der Verkehr zwischen Neumarkt-Kallham und Niederspaching/Peuerbach wird wieder täglich geführt werden.

Erich Klinger, Redaktion Wegstrecken, 18. November 2013

Zuletzt geändert am 12.03.19, 16:30 Uhr

Erich Klinger

Verfasst von Erich Klinger

zur Autorenseite
Gesendet am Di 19. Nov 2013 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.