2dcb3a8f5dfd176fbee1e7cefa44febb.jpg

„Es ist ein Teil von mir“ – ein Workshop im Rahmen der ARS-Electronica 2011

Das diesjährige Projekt von Radio FRO 105.0 ist, wie auch vergangenes Jahr, im Konflikt- und Diskussionsfeld Migration / Integration / Kulturalismus angesiedelt. Teil des Gesamtprojektes ist ein Workshop, der die ganz persönliche Identitätskonstruktion der TeilnehmerInnen in den Fokus nimmt.

Anhand unterschiedlicher „Identitäts-Typen“ bzw. Konstruktionsmuster wollen wir versuchen, eigenen Identitätsmustern und ihrer Entstehung auf die Schliche zu kommen. Dabei wird Radio FRO 105.0 von der Forschungsplattform CEnT – Cultural Encounters and Transfers der Uni-Innsbruck unterstützt.

Eva-Maria Hochhauser und Christoph Ulf von CEnT und (migrantische) ProgrammmacherInnen der Freien Radios werden bei diesem Workshop versuchen, eine Brücke zwischen unterschiedlichen wissenschaftlichen Konzeptionen und alltäglichem/politischem/kreativem/unterhaltendem Engagement zu schlagen.

Ein Dialog, der auf Augenhöhe und Wertschätzung der Kompetenzen des jeweiligen Gegenübers stattfinden wird.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Zu Mittagessen und Getränken lädt Radio FRO auch ein. Wenn Bedarf an Übernachtungsplätzen besteht, bitte rasch bekannt geben.

Workshop „Es ist ein Teil von mir“, 1. September 2011, Ursulinenhof Linz.

Anmeldungen aus allen Bundesländern unter: andreas.wahl@fro.at

Weitere Informationen:

www.uibk.ac.at/cent/

 

 

 

Zuletzt geändert am 22.08.11, 00:00 Uhr

Verfasst von Johanna reifmüller

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.