d30bc79ee647fcd1d4d99787bf34b867.jpg Erich Klinger
Erich Klinger
Wegstrecken

Eisenbahnen in Israel

Wegstrecken, Folge 231:

Waren in der ersten Dezember-Sendung der Wegstrecken u.a. Informationen zum Fahrplanwechsel, aber auch bereits vorausblickend zu neuen Tarifen bei Linz Linien und OÖVV ab 1.1.2016 zu hören, wird in der zweiten Dezember-Sendung – zugleich Abschluss des Sendejahres 2015 – der von Rabbiner Walter Rothschild am 5. November im Jüdischen Museum Hohenems gehaltene Vortrag über “Eisenbahnen in Israel” ausschnittsweise zu Gehör gebracht.
 
In seinem zeit-, militär- und eisenbahngeschichtlichen Vortrag spannte Rothschild einen Bogen vom “Osmanischen Reich” bis zur Gegenwart, in der Ausbau, Erweiterung und Modernisierung des israelischen Eisenbahnnetzes zur Umsetzung gelangt.
Der vollständige Vortrag mit anschließenden Wortmeldungen seitens des Publikums, die zu einem Großteil auf das aktuelle Geschehen im israelischen Eisenbahnwesen abzielten, wird von mir demnächst zusätzlich ins Netz gestellt, für die Ausstrahlung in den Wegstrecken musste ich allerdings Einschnitte vornehmen, um der Sendezeit gerecht zu werden.
 
Rabbiner Dr. Walter Rothschild ist auch Autor, Sachbuchautor, verfasste Artikel für Zeitungen und Bücher über das Judentum. Er ist Redakteur und Herausgeber von “HaRakevet”, einer vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift über Eisenbahnen “of the Middle East”. Als Rabbiner war und ist er weitläufig tätig, auch länder- und grenzüberschreitend, u.a. bei der Liberalen Jüdischen Gemeinde in Wien, Or Chadasch.
 
Ein vor seinem Vortrag mit Rothschild geführtes Gespräch mit der Ausgangslage “Anschläge auf Öffentliche Verkehrsmittel – nicht nur Israel” wurde am 18.11.2015 im Frozine ausgestrahlt und ist unter http://cba.fro.at/301396 im Archiv der Freien Radios aufzufinden.

Vorausblick auf die erste Sendung am 19.1.2016: VertreterInnen der Radlobby OÖ werden im Studio zu Gast sein, u.a. um über den Film “BIKES vs. CARS” zu sprechen, der am 29.1. im Linzer Programmkino Moviemento zu sehen ist. Und sicher werden wir dabei auch auf die Situation der Radfahrenden in Linz (und über Linz hinaus) zu sprechen kommen.

 
Erich Klinger
 

Zuletzt geändert am 23.12.15, 00:00 Uhr

Verfasst von Erich Klinger

zur Autorenseite
Gesendet am Di 29. Dez 2015 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.