logo_radio_dispositiv_870x610_rand
Radio Dispositiv

EDRi: 15+ Jahre digitale Grundrechte in der EU

Andreas Krisch zu Datenschutz und Gesetzgebungsprozessen der EU

Juni 2002 formierte sich European Digital Rights (EDRi) als Dachverband europäischer Datenschutz- und Menschenrechtsorganisationen. Andreas Krisch war Gründungsmitglied und fungierte über 10 Jahre als Präsident von EDRi. Im Rahmen der PrivacyWeek 2019 schilderte er unter anderem am Beispiel der Vorratsdatenspeicherung, wie sich Gesetzgebungsprozesse auf EU-Ebene gestalten.

Playlist / Zusatzinfo:

Website PrivacyWeek
Website Jürgen Haslauer

Website Andreas Krisch – Datenschutzagentur
Website European Digital Rights (EDRi)
Website VIBE – Verein für Internet-Benutzer Österreichs
Website Quintessenz
Website Erich Möchel
Website Andy Müller-Maguhn
Website Chaos Computer Club
Website Markus Beckedahl – netzpolitik.org
Wikiperdia Artikel Datenschutz Grundverordnung
Website Privacy International
Website epicenter.works
Website Digital Rights Ireland
Website NOYB
Website Initiative für Netzfreiheit

Zuletzt geändert am 25.11.19, 08:23 Uhr

Herbert Gnauer

Verfasst von Herbert Gnauer

Emeritierter IT Maschinist, praktizierender Radiomacher, Podcaster & Twitterant (@HerbertGnauer). Cyberspacebewohner seit 1993, Rematerialisationen in aller Regel werktags 12:00-16:00

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 27. Nov 2019 / 10 Uhr