29473094_1223800141084516_4165706136353243136_n
Fem*Poem

Eckardt Lindner: DIE WELT OHNE UNS

Romina Achatz interviewt Philosoph und Übersetzer Eckardt Lindner. Sie sind im Gespräch über anorganisches Leben und die Theorien des neuen Realismus.

Es gab diese Welt, die wir bewohnen schon vor uns. Ist eine Welt ohne Menschen vorstellbar? Ist ein Wahrnehumg der Welt außerhalb der menschlichen nachvollziehbar? Und wenn ja, wie kann uns dieser Gedanke helfen? Die Themen der Sendung sind unter anderen Viren, die Intelligenz von Computern, Science Fiction und verschiedenste Blickwinkel über die Theorien des anorganischen Lebens vom Mittelalter über Gilles Deleuze bis zum „neuen Realismus“.
Weitere Information:
https://eckardtlindner.comhttps://www.merve.de/index.php/book/show/491

Zuletzt geändert am 01.05.18, 08:56 Uhr

Romina S. Achatz

Verfasst von Romina S. Achatz

zur Autorenseite
Gesendet am Di 03. Apr 2018 / 19 Uhr