Transekte, 2023
Turk / Sengmüller
Lentos / Nordico on Air

Donau:Insel

Kunst über die Donau und was alles damit in Verbindung steht. Eine Podiumsdiskussion zur aktuellen Ausstellung im Lentos Kunstmuseum von und mit Theoretiker*innen. In der Ausstellung zu sehen ist aber auch Kunst von Stadtwerkstatt Linz, Times Up, Leo Schatzl, uvm.

Indus­trie­zo­ne, Nah­erho­lungs­ge­biet und sen­si­bles Öko­sys­tem – die Donau ist als über­form­te Kul­tur­land­schaft von star­ken Gegen­sät­zen geprägt. Die öster­rei­chi­schen Künst­ler Her­wig Turk und Geb­hard Seng­mül­ler machen dies in Zusam­men­ar­beit mit der Umwelt­his­to­ri­ke­rin und Publi­zis­tin Ortrun Veichtlbau­er zum Aus­gangs­punkt ihrer groß ange­leg­ten künst­le­ri­schen Recher­che: im Rah­men ihres Pro­jekts Donau: Schicht­wech­sel im Lücken­raum ent­stand ein ursprüng­lich für Wien kon­zi­pier­ter Werk­kom­plex an der Schnitt­stel­le von Kunst und Natur­wis­sen­schaft. Die­ser wird durch die geo­gra­fi­schen, öko­lo­gi­schen und his­to­ri­schen Gege­ben­hei­ten der Stadt Linz für die Aus­stel­lung erwei­tert. Durch die Insel als künst­le­ri­sche Denk­fi­gur ver­bin­den Turk und Seng­mül­ler his­to­ri­sche Gege­ben­hei­ten – wie die bis ins 19. Jahr­hun­dert in Linz bestehen­de Stras­ser­in­sel – mit aktu­el­len gesell­schafts­po­li­ti­schen Dis­kur­sen rund um die Nutz­bar­ma­chung des Donau­raums durch eine künst­li­che Insel.

Vide­os, Instal­la­tio­nen, Foto­gra­fien und skulp­tu­ra­le Objek­te ermög­li­chen eine inten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Fluss und sei­ner Bedeu­tung für Mensch und Umwelt. Dabei erzeu­gen die in der Schau gezeig­ten Wer­ke ein mehr­di­men­sio­na­les, dyna­mi­sches Land­schafts­bild und ver­flech­ten unter­schied­li­che The­men­fel­der zu einer dich­ten visu­el­len Erzählung.

Donau:Insel – eine Aus­stel­lung von Her­wig Turk & Geb­hard Seng­mül­ler in Zusam­men­ar­beit mit Ortrun Veichtlbauer.

Initia­ti­ven und Künstler*innen, die sich in ihren Pro­jek­ten mit der Donau beschäf­ti­gen, spre­chen auf einem Schiff über ihre Arbeit. Nach der Auf­zeich­nung durch Dorf TV ist das Gespräch digi­tal abrufbar.

Tan­ja Brand­mayr (86 Meter Donau­ufer, Deck­dock); Her­wig Turk & Geb­hard Seng­mül­ler (Donau:Insel); Leo Schatzl (Floa­ting Vil­la­ge); Julia Grill­mayr, Chris­ti­na Gru­ber und Sophia Rut (Lobau Lis­tening Com­pre­hen­si­ons); Franz Xaver, Jan-Nahu­el Jen­ny (Mess­schiff Eleo­no­re, Donau­tics); time’s up (New New Atlan­tis); Chris­toph Wies­mayr (Schwemm­land); Wil­trud Hackl (Was­ser­frau­en)

In der Sendung zu hören ist ein Ausschnitt aus der Podiumsdiskussion im Lentos vom 7. März 2024.

Zuletzt geändert am 18.03.24, 07:36 Uhr

Gesendet am Do 14. Mär 2024 / 17:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.