fef4a98de1eb2fd84df2f0529bed9fe3.jpg
FROzine

Der Traum von Schönheit

“Heidi Klum & die Kunst der Erniedrigung” - ‘Germany’s Next Topmodel’ in der Kritik / "Der Traum von Schönheit" - Wie wir von den Medien manipuliert werden

‘Germany’s Next Topmodel’ in der Kritik

Seit etwa dem 23. Februar 2012 läuft nun die siebte Staffel von „Germany's Next Topmodel“. Das Casting-Format hat bereits des öfteren Kritik auf sich gezogen, nicht zuletzt aufgrund von Heidi Klums fragwürdigem Verhalten in der Show.

Auch Psychologin Christa Schirl vom Kinderhilfswerk hält zahlreiche Aspekte der Sendung für problematisch. Christoph Srubar hat sie zum Thema interviewt.

Informationen zu den Angeboten des Kinderhilfswerks auf: www.kinderhilfswerk.at

Beitrag zum Nachhören

 

Wie wir von den Medien manipuliert werden

Warum ist Schönheit so wichtig für uns? Mit welchen Mitteln und Tricks wird in der digitalen Bildbearbeitung gearbeitet um noch höhere Perfektion zu erlangen und woher kommt überhaupt die Vorstellung vom perfekten Körper? Diese Fragen erörtert Karin Theresa Öhlinger vom Freien Radio Freistadt im Interview mit der Multi Mediendesignerin Sandra Birklbauer.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Musik in der Sendung:

http://phlow.de/366daysofmusic/052 

http://www.jamendo.com/de/album/37609 (new andromeda theory)

http://www.jamendo.com/de/album/7440 (No marques las horas)

http://www.jamendo.com/de/album/101136 (flyentists)

 

 

Zuletzt geändert am 01.03.12, 00:00 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 01. Mr 2012 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar