Interview Posch1
Vor Ort

Der Mordfall Martina Posch – VOR ORT 153

Im Gespräch mit Norbert Blaichinger

In seinem 153.igsten VOR ORT Beitrag spricht Christian Aichmayr mit dem Publizisten und Autor Norbert Blaichinger aus Zell am Moos, der sich mit dem bis heute ungeklärten Mordfall der damals 17-jährigen Vöcklabruckerin Martina Posch vom 12. November 1986 unermüdlich auseinander setzt. Er hat sich mit ihm getroffen, um ihn über den aktuellen Stand seiner Recherchen zu befragen.

Sollten seitens der Hörerinnen und Hörer Hinweise zu diesem Fall gegeben sein, wird ersucht, sich per Mail mit Norbert Blaichinger in Verbindung zu setzen: Seine Mailadresse: blaichinger-consulting@gmx.at

Zuletzt geändert am 19.02.21, 12:55 Uhr

Christian Aichmayr

Verfasst von Christian Aichmayr

Geboren 1958 in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck), Freie Tätigkeit bei den Freien Radios (Freies Radio Salzkammergut, Radio FRO) seit 2008.
Lebt in der Gemeinde Rutzenham im Bezirk Vöcklabruck, dort Obmann der unabhängigen Bürgerliste Rutzenham, die seit 1985 im Gemeinderat vertreten ist, sowie Obmann des Kulturausschusses.
War hauptberuflich im Sozialbereich tätig, davon 20 Jahre als Personalist.
Ausbildungen: u.a. Akademischer Supervisor und Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator etc.
Privates: Glücklich verheiratet mit Hannelore, Sohn Vincent.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 11. Mär 2021 / 19 Uhr