15c08c9850241ac7800b4a68aeb63a36.jpg

Der Heimatfilm ist tot – es lebe der neue Heimatfilm

Mo, 23.8. - 18 Uhr / Di., 24.8. - 6 & 13 Uhr

Heute: Das fünftägige Filmfestival "Der Neue Heimatfilm" in Freistadt startet am Mittwoch - mit Beiträgen aus über 20 Ländern. Wir bringen ein Interview mit Festivaldirektor Wolfgang Steiniger. Außerdem: Kann Beratung und staatliche Steuerung Energieverschwendung Einhalt gebieten?

Der neue Heimatfilm 
Das alljährliche Filmfestival „Der neue Heimatfilm“ in Freistadt startet diese Woche zum nun mehr 23. Mal. Vom 25. bis 28. August 2010 werden auf der Local-Bühne Filme aus über 20 Ländern werden von fast ebenso vielen RegisseurInnen, ProduzentInnen und DarstellerInnen persönlich präsentiert. Dabei wird sowohl geografisch als auch cineastisch ein breites Programm präsentiert: Neben zahlreichen Filmen aus Osteuropa und vier aus Lateinamerika werden auch Filme aus dem Iran, China und Tasmanien gezeigt. Nicht zu kurz kommen allerdings auch heimische Produktionen aus Oberösterreich. Robin Schäfer hat mit Festivaldirektor Wolfgang Steininger, auch bekannt als Leiter des Moviemento und des Citykino Linz, über das Festival gesprochen.

Link zum Interview:

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=18359

Dynamo Effect: Was bringt Steuern und Beraten bei Energieeffizienz?
Wie jeden Montag gibt es auch heute wieder eine Folge der Sendereihe „Dynamo Effect“. Heute widmen sich Mira Kapfinger und Christina Röll der Frage, welche Rolle Beratung und staatliche Steuerung im Bereich der Energieeffizient bewirken können.

Wiederholung am 24. August 2010 um 6.00 und 13.00 Uhr.

Durch die Sendung führen Julia Kulczycki und Dominik Meisinger.

Zuletzt geändert am 23.08.10, 00:00 Uhr

Verfasst von Dominik Meisinger

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.