1187731195.gif

connect_systems zur ARS 2001

Die zunehmende Globalisierung in Ökonomie und Politik braucht internationale Zusammenarbeit im unabhängigen Medien- und Contentbereich. Formate, Softwarelösungen und Kommunikationswege für den internationalen Programm- und Contentaustausch: Teilnehmer des Hörfestivals der Freien Radio-Verbände der Schweiz, Deutschlands und Österreichs, Content-Anbieter im Internet aus dem Kunst- und Kulturbereich sowie Vertreter unabhängiger Medien- und Informationsnetzwerke (u.a. Indymedia) diskutieren und präsentierten die verschiedenen Ansätze und Lösungen. Als Testreihe für einen internationalen Kunst- und Kulturkanal unter Anwendung von Streaming-Technologien und der Verknüpfung verschiedener Audio-Datenbanken wird live während der ARS ELECTRONICA 2001 vom Team von radioqualia ein Cultural Channel aufgesetzt. Der Cultural Channel wird von So. 2. bis Mi. 5. September täglich von 0:00 bis 2:00 live auf dem Programm von LT1 zu empfangen sein. Streaming-workshops und spezielle Führungen geben darüber hinaus einen Einblick in die praktische Arbeit mit Audio- und Videostreaming-Technologien.
zur Website

Zuletzt geändert am 21.09.02, 14:22 Uhr

Avatar

Verfasst von

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.