53d211753759ca5243c02129727268a9.jpg
FROzine

Bewacht unsere BewacherInnen!

FROzine vom 23.1.2013: Studiogespräch mit Stephan Müller, dem Initiator der "Stadtwachewache". Und ein Interview zur großen Antifa-Demo in Athen, die letzten Samstag stattfand.

Bewacht unsere Bewacher!

Dazu ruft das Projekt „Stadtwachewache“ auf. LinzerInnen, die ein Smartphone mit GPS-Funktionalitäten verwenden, können seit kurzem ihre Begegnungen mit dem Ordnungsdienst melden. Wir sprechen live im Studio mit dem Entwickler der entsprechenden Internetseite: Stephan Müller von backlab, HipHopHeads auch unter dem Namen „Skizzo“ (3MinutenEi) bekannt.

http://www.stadtwachewache.tk/

http://www.facebook.com/stadtwachewache

http://www.stadtwachelinz.at/

 

Weltempfänger: Tausende bei Antifa-Demonstration in Athen

In Griechenland bereiten die sogenannte Wirtschaftskrise und fremdenfeindliche Politik der Regierung den Boden für neofaschistische Parteien. Am 19. Januar fand in Athen eine Demonstation großen Ausmaßes statt. Speziell gegen die faschistische Partei Chrysi Avgi (Golden Dawn) und deren migrantInnenfeindliche und homophobe Politik gingen Tausende auf die Straße. Kleinere Solidaritätsaktionen wurden in verschiedenen anderen europäischen Städten wie London, Barcelona, Paris und auch Wien durchgeführt. Jerneja Zavec führte ein Telefoninterview mit Katja Lihtenvalner, Aktivistin in der Antifa-Initiative KEERFA.

 

 Am Mikrofon: Rosi Kröll

 

Fotocredits: http://www.facebook.com/stadtwachewache

Zuletzt geändert am 23.01.13, 00:00 Uhr

Verfasst von Stefan Rois

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 23. Jan 2013 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar