2411f6ef9bb9df70199b32311ae69da6.jpg Bernd Schröckelsberger, FRS
FROzine

Bettelt für den Landtag!

Wieso Radio FRO am 30.Juni für den Landtag bettelt, das erklärt uns heute unser Geschäftsführer Andi Wahl. Außerdem beschäftigen wir uns in dieser Sendung auch ausführlich mit dem Fall des Josef S.

 

Radio FRO macht sich Sorgen um den OÖ. Landtag

Dieser plant nämlich am 3. Juli eine weitere Verschärfung des bestehenden Bettelverbotes. Um diesem Armutszeugnis entgegenzuwirken, ruft Radio FRO zu einer Bettel-Aktion am Montag, 30. Juni, 17-19 Uhr an der Linzer Landstraße auf. Die Erlöse des organisierten Bettelns werden dem Oö. Landtag gespendet und sollen 51 Abgeordneten ermöglichen, an einem Sensibilisierungstraining für Armut teilzunehmen. 

Radio FRO sorgt sich um die möglichen Schädigungen, die die Abgeordneten zum Landtag an ihrer Seele und ihrem Charakter nehmen könnten. „So etwas zu beschließen, kann nicht spurlos an einem fühlenden Herzen vorbeigehen,“ beteuert Andi Wahl, Geschäftsführer von Radio FRO 105.0, sein Mitgefühl. 

Und ebendiesen hat Sarah Praschak heute zum Interview getroffen.

INFOS

Interview zum Nachhören

 

Free Josef!

Josef S. aus der deutschen Universitätsstadt Jena gehörte zu den 8000 Menschen, die am 24. Januar 2014 in Wien gegen den so genannten Akademikerball protestierten. Bei dieser Veranstaltung in der Wiener Hofburg (bis 2012 Wiener Korporations-Ball) treffen sich jährlich rechts- und nationalkonservative Akteure, Vertreter schlagender Burschenschaften und auch extrem rechte Protagonist_innen. Josef sitzt seit dem 24. Januar in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Wien wirft ihm Landfriedensbruch, absichtliche schwere Körperverletzung und schwere Sachbeschädigung vor. Zudem soll er bei den Ausschreitungen, zu denen es im Zuge der Proteste in Wien kam, als „Rädelsführer“ fungiert haben. Die Anklage stützt sich allein auf die Aussagen eines Zivilpolizisten. Trotz des tendenziell entlastenden Verlaufs des 1. Prozesstages am 6. Juni wurde eine Haftentlassung zum wiederholten Mal abgelehnt.

Wir senden heute dazu ein Interview, das unsere Kolleginnen bei Radio Blau in Leizig mit einem Vertreter der Soligruppe für Josef S. geführt haben und widmen auch unseren heutigen Kommentat der Woche diesem Thema.

http://soli2401.blogsport.eu/

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

CC-Musik: Anitek & Tab – Sights Sounds

Zuletzt geändert am 24.06.14, 00:00 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 24. Jun 2014 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar