anhalter_web01
Flaneur und Distel

Berlin – Kunst zwischen Underground und Stadtwildnis

Flaneur und Distel hat es nach Berlin verschlagen: Wir sprechen mit der Musikerin und Künstlerin Danielle de Picciotto über die Leichtigkeit des Seins im Berlin der 1980er und 90er Jahre. Wir besuchen den Maler, Aktions- und Landartkünstler Ben Wagin in seinem Haus im Tiergarten und schauen uns das Tier-Theaterstück „Hirundo rustica – Die Rauchschwalbe“ von „Fräulein Brehms Tierleben“ an.

Zuletzt geändert am 25.08.19, 21:03 Uhr

Daniela Lipka

Verfasst von Daniela Lipka

zur Autorenseite
Gesendet am So 14. Jul 2019 / 20 Uhr