1196097589.gif

Auftakt zum 16tägigen Aktivismus gegen Gewalt

FROzine am 26. November um 18 Uhr

Heute mit der Sendung von Widerhall: Hellwach - Gewalt gegen Frauen
über die aktuelle Situation der Frauenhäuser in Österreich

Die FROzine bringt in den nächsten 15 Tagen Beiträge zum Thema Gewalt gegen Frauen und unterstütz damit die Aktion „Activism Against Gender Violence Campaign“ des Centre for Women´s Global leadership.

 

Über 2000 Oragnisationen in ungefähr 154 Ländern auf der ganzen Welt beteiligen sich an dieser Kampagne.

Es werden alle herzlichst eingeladen bei dieser Aktion mitzumachen. Sendungen, Beiträge und Interviews zu diesem Thema zu produzieren und zur Übernahme bereitzustellen. Macht was ihr könnt und was ihr wollt.

Mehr Infos zur Teilnahme: win.amarc.org

Heute starten wir mit einer Sendung von Widerhall vom 12 August 2007, Hellwach – Gewalt gegen Frauen, ein Studiogespräch mit Daniela Alma vom Verein Autonomer Frauenhäuser und den Künstlerinnen Carla Knapp zur Notwendigkeit und aktuellen Situationd er Frauenhäuser.

Zuletzt geändert am 26.11.07, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Simone Boria

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.