b4f2075268292ec34bf66dc9e763f56a.jpg

Auf den Spuren eines Fabrikanten

FROzine aus der Filiale Auwiesen

In dieser Sendung begibt sich die FROzine auf die Spuren von Johann Grillmayr, jenem Fabrikanten, der im 19. Jahrhundert die Spinnerei in Auwiesen erbaute und damit die Gegend prägte.

Johann Grillmayr, nach ihm ist auch ein ganz unscheinbares kleines Sträßchen oder Weglein im sogenannten Hinterland von Auwiesen/Kleinmünchen benannt, erbaute rund im die Zeit der 1848/49 Revolutionsjahre, die Spinnerei an der Wienerstraße. Sogar jene unter uns, die von Kleinmünchen und Auwiesen wenig wissen, kennen doch meist diese eigentlich weitläufigen Fabriksgelände der Spinnerei.

Mit dieser Fabrik jedenfalls hatte die Industrialisierung in dieser Gegend Einzug genommen; doch wie waren die Arbeitsverhältnisse damals und wie sind sie heute? Im Lokalaugenschein im riesigen historischen, wie aktuellen Areal der Fabrik trafen wir AnrainerInnen, ehemalige Arbeiterinnen, wie auch junge Schichtler, die auch heute, am Feiertag, ihr Tagwerk verrichteten. Rund um die Fabrik ranken sich aber auch Anektoten, die wir zum Teil für euch hörbar machen konnten – oder wisst ihr etwa, wie das Linzer Konditorunternehmen Wrann und die Spinnerei zusammen kommen? Und warum heißt die Dauphinstraße eigentlich Dauphinstraße? Geht mit uns auf die Reise durch Zeit und Raum von Auwiesen/Kleinmünchen …

Im letzten Teil der Sendung machen wir den Underground-Workshop in der Tiefgarage an der Endhaltestelle Auwiesen hörbar: es ging um Breakdance; Sedjro Mensah war im Untergrund und hat für euch eine Soundcollage + Interviews vorbereitet.

 

Eine Sendung von Alex Vojvoda und Pamela Neuwirth 

 

Sendung Nachhören

Zuletzt geändert am 21.05.09, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Michael Gams

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.