f756c2b3d34d033ef1f8f4a7af3272c6.jpg planetVerlag
Kultur & Bildung spezial

Anleitung zur Überwindung des Kapitalismus

Der Linzer Markus Pühringer über sein erstes Buch „Im Bann des Geldes - Eine Anleitung zur Überwindung des Kapitalismus".

Markus Pühringer hat an der Johannes Kepler Universität Volkswirtschaft studiert und danach diverse Ausbildungen im Bereich Coaching, Supervision und Moderation gemacht.
Beide Professionen – und da ist bereits eine der Besonderheiten diese Buches – fließen in diesem Buch zusammen. Fundierte wirtschaftliche Kenntnisse treffen auf Fragestellungen nach dem guten Leben, nach den Kriterien des Glücks und nach Sehnsüchten die unser Tun antreiben.
Wir haben Markus zu einem Gespräch gebeten um einmal nachzufragen, was ihn getrieben hat diese Buch zu verfassen und wie genau das nun gehen soll, mit der Überwindung des Kapitalismus.
Das Gespräch führte Andi Wahl.

Das Buch von Markus Pühringer „Im Bann des Geldes – Eine Anleitung zur Überwindung des Kapitalismus“ ist im Planet-Verlag erschienen, hat 377 Seiten und kostet 18,- Euro.

http://www.gbw.at/oesterreich/artikelansicht/beitrag/markus-puehringer-im-bann-des-geldes.html

Musik: Das Lied vom Ende des Kapitalismus (Peter Licht)

Zuletzt geändert am 03.12.13, 00:00 Uhr

Verfasst von Veronika Moser

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 06. Dez 2013 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.