Screenshot 2024-07-07 180647
Amnesty informiert

Amnesty-Bericht zur Todesstrafe 2023

Wir fassen zusammen, was im neuesten Bericht von Amnesty zur weltweiten Anwendung der Todesstrafe steht. Außerdem haben wir diesmal einige Erfolgsmeldungen, eine neue Rubrik, Musik und einiges mehr.

Der Amnesty-Bericht zur Todesstrafe für das Jahr 2023 ist erschienen. Wir fassen kompakt zusammen, was drinnen steht. Was hat sich verändert, wohin weisen die Entwicklungen bei dieser grausamen und unmenschlichen Strafform?

Zudem haben wir Erfolgsmeldungen, eine “Aktion des Monats”, unsere Rubrik “Künstler:innen für Menschenrechte von Sylvia Pumberger sowie eine neue Rubrik, gestaltet von Susanna Aistleitner. Dazu natürlich Musik.

Gestaltung: Martin Walther, Susanna Aistleitner, Sylvia Pumberger, Moderation: Martin Walther, Schnitt: Sarah Walther

 

Zuletzt geändert am 14.07.24, 18:11 Uhr

Verfasst von Martin Walther

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 08. Jul 2024 / 19 Uhr