528dbe49fcb76950d01a90a85d035ebd.jpg
Gesendet am Mo 21. Jul 2014 / 19 Uhr
Werkstattradio

Wieder ein Imperialer Putschversuch-nun in Venezuela

Carlos Troger, Aktivist von ALBA Austria, analysiert die aktuellen Auseinandersetzungen in Venezuela, wo offensichtlich nach einem bekannten Drehbuch am nächsten prowestlichen „Regime-Change“ gearbeitet wird. Interventionen und Leichen pflastern die Wege des Imperialen Nordens. Jede emanzipatorische, sozialrevolutionäre, jede souveräne Entwicklung läuft den Buisness-Interessen zuwieder, darum ist es auch hier notwendig, für ein freies, demokratisches Venezuela zu […]

Carlos Troger, Aktivist von ALBA Austria, analysiert die aktuellen Auseinandersetzungen in Venezuela, wo offensichtlich nach einem bekannten Drehbuch am nächsten prowestlichen „Regime-Change“ gearbeitet wird.

Interventionen und Leichen pflastern die Wege des Imperialen Nordens. Jede emanzipatorische, sozialrevolutionäre, jede souveräne Entwicklung läuft den Buisness-Interessen zuwieder, darum ist es auch hier notwendig, für ein freies, demokratisches Venezuela zu kämpfen.

 

Musik: Abraham Castelon, „Ni un palmo mas“

 

Diese Sendung kann hier  http://cba.fro.at/264751  nachgehört werden

Zuletzt geändert am 14.07.14, 00:00 Uhr

Rudi Schober

Verfasst von Rudi Schober

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 21. Jul 2014 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.