IMG_8323
Vor Ort

Wie geht es der Wirtschaft mit Covid 19? – VOR ORT 138

Vier Gewerbetreibende aus dem Raum Schwanenstadt sprechen über ihre Erfahrungen im Umgang mit den Covid 19 Maßnahmen

In seinem 138. VOR ORT Beitrag hat Christian Aichmayr die aktuelle Covid-19 Situation zum Anlass genommen, um mit vier Gewerbetreibenden im Raum Schwanenstadt darüber zu sprechen, wie sie mit dem Lockdown umgegangen sind, welche Auswirkungen sie heute noch spüren und welche Überlegungen und Wünsche sie aktuell haben … Alle vier Gewerbetreibenden haben in den letzten Monaten spezielle branchenspezifische Erfahrungen gemacht – es ging um Existenzen. Inzwischen laufen die Unternehmen wieder, aber ein Stück Ungewissheit ist gerade jetzt durch die wieder höheren Infektionszahlen in Oberösterreich gegeben.

Seine Gesprächspartner waren dabei:

* Der Fahrzeughändler Markus Gattinger, der in Schwanenstadts Nachbargemeinde Rüstorf seinen Betrieb führt, dem auch eine Werkstatt angeschlossen ist
* Sebastian Feichtinger, der mit seiner Partnerin das Wirtshaus zur Lini in der Gemeinde Rutzenham in der unmittelbaren Umgebung von Schwanenstadt betreibt
* Manuel Koll ist Diplomierter Physiotherapeut und Fitnesstrainer und leitet ein spezielles Therapie- und Trainingszentrum in Schwanenstadt
* Gerhard Zauner ist mit seiner Frau im Modegeschäft tätig – das Geschäftslokal der beiden liegt direkt am Schwanenstädter Stadtplatz

Fremdmaterial in Covid 19 – Schwanenstädter Wirtschaft
Who We Are, Where We Live by Continental Drifters ©
The Facts Of Live by Black Box Recorder ©
Already Gone by Wooden Shijps ©
Deadly Valentine by Charlotte Gaisbourg ©

Zuletzt geändert am 20.07.20, 17:59 Uhr

Christian Aichmayr

Verfasst von Christian Aichmayr

Geboren 1958 in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck), Freie Tätigkeit bei den Freien Radios (Freies Radio Salzkammergut, Radio FRO) seit 2008.
Lebt in der Gemeinde Rutzenham im Bezirk Vöcklabruck, dort Obmann der unabhängigen Bürgerliste Rutzenham, die seit 1985 im Gemeinderat vertreten ist, sowie Obmann des Kulturauschusses.
Hauptberuflich seit 1980 im Sozialbereich tätig, davon 20 Jahre als Personalist.
Ausbildungen: u.a. Akademischer Supervisor und Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator etc.
Privates: Glücklich verheiratet mit Hannelore, Sohn Vincent.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 23. Jul 2020 / 19 Uhr