attersee
Kramesch (publicdomain)

Vom Zambezi zum Attersee

Freie Radios gibt es auch in Afrika! Wie, warum und überhaupt? - ein Beitrag von Karina.
Den zweiten Teil bestreiten Thomas und Michaela, es geht um den Attersee und um gute Musik!

Diese Sendung der Austronautinnen wird im ersten Teil von Karina gestaltet, sie berichtet über das Projekt Zongwe FM, dass gemeinsam mit  den Freien Radios Oberösterreich und der ARGE Zimbabwe Freundschaft, 2007 seinen Anfang genommen hat. Gemeinsam wurde das Community Radio Zogwe FM in Sinazongwe in Sambia auf die Beine gestellt. Das Community Radio bringt das Volk der Tonga wieder näher zusammen, nachdem der künstlich angelegten Kariba Stausee sie getrennt hat.

Karina traf sich dazu mit Petra Moser (Radio FRO) und Claudia Wegener (radio continental) und sprach mit den beiden über dieses großartige Projekt.

Durch den zweiten Teil der Sendung moderiert dann Michaela. Damit sie nicht ganz alleine ist (Karina brauchte mal dringend Urlaub), hat sie sich Thomas ins Studio geladen. Die beiden plaudern über ein Sommerwochenende am Attersee, über Zwangsbeschallung und wie paradox – sie spielen für euch, ihre Lieblingsmusik!

Reinhören lohnt sich auf alle Fälle!

Zuletzt geändert am 21.08.19, 16:52 Uhr

Austronautinnen

Verfasst von Austronautinnen

zur Autorenseite