d7f4f8a675a17735c95942c0ed1c4e1d.jpg
Gesendet am Mi 15. Jul 2015 / 10 Uhr
Radio Dispositiv

Vom Leben zwischen den Kulturen – Sendungsgast Rosina-Fawzia Al-Rawi

Die promovierte Orientalistin Rosina-Fawzia Al-Rawi wurde in Bagdad geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie im Irak und im Libanon, ihre Studien der Arabistik, Islamwissenschaften und Ethnologie absolvierte sie in Kairo und Wien, wo sie heute vorwiegend lebt. An der Entwicklung des Islam beklagt sie einen Verlust kultureller Werte, allen voran der Toleranz. Ein Problem, mit dem […]

Die promovierte Orientalistin Rosina-Fawzia Al-Rawi wurde in Bagdad geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie im Irak und im Libanon, ihre Studien der Arabistik, Islamwissenschaften und Ethnologie absolvierte sie in Kairo und Wien, wo sie heute vorwiegend lebt. An der Entwicklung des Islam beklagt sie einen Verlust kultureller Werte, allen voran der Toleranz. Ein Problem, mit dem keineswegs nur in den islamischen Teilen der Welt zu kämpfen ist.

Website Rosina-Fawzia Al-Rawi
Website Haus des Friedens

Lizenz: (CC) 2015 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Zuletzt geändert am 15.06.15, 00:00 Uhr

Herbert Gnauer

Verfasst von Herbert Gnauer

Emeritierter IT Maschinist, praktizierender Radiomacher, Podcaster & Twitterant (@HerbertGnauer). Cyberspacebewohner seit 1993, Rematerialisationen in aller Regel werktags 12:00-16:00

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 15. Jul 2015 / 10 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.