1aa8ec5b8583e4624645bb112efabda6.jpg Voice Of Africa
Voice Of Africa
Gesendet am Sa 05. Jul 2014 / 19 Uhr
Voice of Africa

Voice of Africa wird 10

Am Samstag, 5. Juli, ab 18:30 Uhr, feiern wir bei uns in der Stadtwerkstatt den 10. Geburtstag von Voice of Africa.

Seit Sommer 2004 sendet Voice of Africa in englischer und französischer Sprache für die afrikanische Community und vor allem für Jugendliche in Linz. Die Themen reichen von Kultur und Musik bis hin zu Bildung und Politik.

Am Samstag, 5. Juli 2014, feiern wir bei uns im Haus den Geburtstag von Voice of Africa. Am Progrmm steht eine Podiumsdiskusion zur gesellschaftlichen Bedeutung von Community Radios mit Vertreter*innen aus Verwaltung, Politik und Freien Medien, die ab 19Uhr aus dem Studio Radio FRO live übertragen wird. Teilnehmende an der Podiumsdiskussion:

Herr Michael Ogris (KommAustria, Medienbehörde)
Frau LAbg. Elisabeth Manhal (Gemeinderätin)
Herr GemR. Jakob Huber
Herr Simon Inou (Journalist)
Herr Ike Okafor (Programmmacher Voice of Africa)
Frau Daniela Fürst (Moderation)

In Vertretung von Soziallandesraetin Gerti Jahn wird Mag.a. Denise Rudel Grussworte sprechen.

Im Anschluss gibt es tanzbares Musikprogramm: DJ Sap und DJ Limbo sorgen für gute musikalische Stimmung und die Fans können sich auf Viny Raman, Typo Nada, Gyarison, Shiningfaih freuen. 

We enjoy freedom of listening and sending uncensored information through Radio FRO 105.0. This is a service for the Community. Providing the people with the chance to voice out their opinios on matters, entertaining and being entertaind. Sharing experience and having fun on broadcasting. 

Be our gest on July 5th, 2014, from 18:30 till dawn! 5. Juli 2014 ab 18:30 Uhr bis zum Morgengrauen Stadtwerkstadt, Kirchengasse 4, 4040 Linz

 

Zuletzt geändert am 24.06.14, 00:00 Uhr

Dorota Trepczyk

Verfasst von Dorota Trepczyk

Gebürtige Polin, Absolventin der Slavistik an der Uni Salzburg.

Ab 2007 freie Mitarbeiterin des Radio FRO, zuerst als Gründerin und Moderatorin des Polnischen Radios in Oberösterreich.
Im Jahre 2011 entscheidet sie sich, eine neue polnische Redaktion für Kultur und Unterhaltung PoloNews zu errichten. PoloNews-Sendungen sind ein fester Teil ihres Radiolebens.
Seit 2014 arbeitet sie als Programmkoordinatorin bei Radio FRO, und seit September 2017 ist sie Realisatorin und Moderatorin des Radiomagazins Frozine. Da ihr Herz in großem Teil immer noch nach polnischem Tempo schlägt, beschäftigt sie sich in Frozine mit den Themen aus Polen und Ostmitteleuropa.

zur Autorenseite
Gesendet am Sa 05. Jul 2014 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.