Use at your own risk

Interface Cultures at Ars Electronica 2013

Interface Cultures at Ars Electronica 2013

USE AT YOUR OWN RISK

Benutzung auf eigene Gefahr

„Benutzung auf eigene Gefahr“ ist eine Anspielung auf einen häufig verwendeten Warnhinweis, der die potentiellen NutzerInnen einer bestimmten Software oder Hardware darauf hinweist, dass die Produzenten für den Gebrauch oder Missbrauch des Produkts nicht verantwortlich gemacht werden können. Bei der Entwicklung von Prototypen überprüfen die Gestalter die potentiellen Risiken und Gefahren, die ihre Geräte oder Installationen für die BesucherInnen in einer geplanten Ausstellung haben können. Es kann passieren, dass dadurch die Möglichkeiten der Interaktion eingeschränkt werden müssen. Dennoch kann man die zuvor erwähnten Risiken und Gefahren bei der Herstellung von neuen Geräten nicht ignorieren. Der Titel dieser Ausstellung soll den Besucher daran erinnern, dass experimentelle Kunstwerke nicht von dieser Regel ausgenommen sind.

Zuletzt geändert am 10.09.13, 00:00 Uhr

Verfasst von Daniela Schopf

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar