b4f64580ea80378e0b01082b74204527.jpg Luca Staccioli
Atelierhaus Salzamt on air

The City and Me

Am Mittwoch, 16.9. eröffnet im Atelierhaus Salzamt die Ausstellung "The City and Me". Europäische Städte aus der Perspektive von Künstler*innen aus 15 Ländern.

Ein Gespräch mit Mag. Lucas Cuturi (Kurator) und Holger Jagersberger (Leiter Salzamt).

THE CITY AND ME zeigt ausgewählte künstlerische Positionen, die sich mit dem Leben und den Problemen in verschiedenen Städten in Europa und darüber hinaus befassen. Dazu beziehen sich die KünstlerInnen auf ihre eigenen Heimatorte, während sie andere Städte reflektieren, zu denen sie eine besondere Beziehung haben. Entweder haben sie dort einige Zeit verbracht und / oder sie leben heute dort. Einige der KünstlerInnen befassen sich mit sozialen Aspekten der BewohnerInnen, indem sie Fragen über ihre Identität und manchmal sogar den Umgang mit ihrem individuellen Schicksal thematisieren. Andere Arbeiten handeln direkt über die unmittelbare Umgebung – die Architektur, in der die KünstlerInnen leben und das Leben, das sie umgibt. Eines der Hauptthemen sind die Auswirkungen der weltweiten Wirtschaftskrise, mit denen Städte und Bevölkerung zu kämpfen haben. Das Tierleben einer Stadt wird ebenso zum Thema, wie der Verkehr und Probleme, die durch die weltweite Umweltverschmutzung verursacht werden. Einige der Werke handeln vom Phänomen der Landflucht, andere betonen historische Aspekte.

THE CITY AND ME war zuvor in Pardubice (Tschechien) zu sehen und wird anschließend in Genua (Italien) gezeigt.

Eine Sendung von Roswitha Kröll.

Mehr Infos – THE CITY AND ME

Zuletzt geändert am 15.09.15, 00:00 Uhr

Verfasst von Veronika Moser

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 16. Sep 2015 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.