Gesendet am Do 05. Jul 2018 / 15 Uhr
Tera FM

TERA FM über Sustainable Development Goals der UNO und die Bildung

Viele Menschen, denen die Entwicklung auf unserem Planeten nicht egal ist, haben das Gefühl, nichts bewegen zu können, ohnmächtig zu sein, ob globaler Entwicklungen, die Zerstörung und Unmenschlichkeit vorantreiben. Dabei gibt es konkrete Ziele - vereinbart von der Weltorganisation - die Lösungswege anbieten bzw. fordern. Die SDGs, die Sustainable Development Goals der UNO zeigen einen Weg in ein gute Richtung und bieten konkrete Handlungsmöglichkeiten mit klaren Aussagen, die andernorts oft fehlen. Susanne Loher und Südwind haben es sich zum Ziel gesetzt, die SDGs zu dem zu machen, was sie sein sollen - unser Auftrag für die nächsten Jahre. Sie ist zu Gast bei der letzten TERA FM-Sendung vor den Ferien. 

Viele Menschen, denen die Entwicklung auf unserem Planeten nicht egal ist, haben das Gefühl, nichts bewegen zu können, ohnmächtig zu sein, ob globaler Entwicklungen, die Zerstörung und Unmenschlichkeit vorantreiben.
Dabei gibt es konkrete Ziele – vereinbart von der Weltorganisation – die Lösungswege anbieten bzw. fordern. Die SDGs, die Sustainable Development Goals der UNO zeigen einen Weg in ein gute Richtung und bieten konkrete Handlungsmöglichkeiten mit klaren Aussagen, die andernorts oft fehlen.
Susanne Loher und Südwind haben es sich zum Ziel gesetzt, die SDGs zu dem zu machen, was sie sein sollen – unser Auftrag für die nächsten Jahre. Sie ist zu Gast bei der letzten TERA FM-Sendung vor den Ferien.

Zuletzt geändert am 06.07.18, 16:32 Uhr

Verfasst von Christian Kogler

zur Autorenseite
Gesendet am Do 05. Jul 2018 / 15 Uhr