edc3b8ff71a0c525c70fd950ff61e5bf.jpg

Suppe löffeln und Gutes tun!

Die Spendenaktion FROstschutz 2011/12.
FROstschutzsuppe ab sofort in ausgewählten Linzer Gastronomielokalen erhältlich.

Genehmige dir eine FROstschutzsuppe und unterstütze damit gleichzeitig den Sozialverein B37. Ein Teil des Erlöses geht an den Sozialverein B37, der akut-wohnungslosen bzw. wohnungslosen Menschen Wohnmöglichkeit und Betreuung bietet.

Was ist FROstschutz?

Radio FRO zeigt auch heuer wieder soziales Engagement mit der Spendenaktion „FROstschutz“. Mit dieser Aktion soll gerade in der kalten Jahreszeit auf das Schicksal von obdachlosen Menschen aufmerksam gemacht werden. Arbeitslosigkeit, Scheidung und damit einhergehender übermäßiger Alkoholkonsum setzen oft sehr schnell eine Abwärtsspirale in Gang, die letztendlich zu Wohnungslosigkeit führen kann. Ausgesetzt sind Obdachlose dann nicht nur der Kälte des Winters, sondern vor allem dem Unverständnis und der Ablehnung ihrer Mitmenschen. Durch Interviews mit Betroffenen und Betreuern sowie Berichten aus Obdachloseneinrichtungen will Radio FRO helfen, Vorurteile abzubauen.

Egal aus welchem Grund Menschen in Obdachlosigkeit geraten sind, Hilfe brauchen sie jetzt, sofort. Deshalb hat Radio FRO die Spendenaktion „FROstschutz“ ins Leben gerufen.

Wo gibt's die FROstschutzsuppe?

www.altemetzgerei.at (Alte Metzgerei)
www.arkadenhoflinz.at (Arkadenhof)
www.cook.co.at
(COOK – Österreichs erstes skandinavisch-asiatisches Restaurant)
www.essigs.at (Essig's)
www.gasthaus-eisernehand.at (Gasthaus „Zur Eisernen Hand“)
kasperkeller.stadtausstellung.at (Restaurant Kasper Keller)
www.krokodil.at
(Gelbes Krokodil)
Polizeisportbuffet, Derfflingerstraße 5, 4020 Linz 
www.spirali.at (spirali Linz Graben)
www.u-hof.at (u.hof)
www.wirtamgraben.at
(Wirt am Graben)

 

Zuletzt geändert am 22.12.11, 00:00 Uhr

Verfasst von Sabina Köfler

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

  • Anonymous
    7. Februar 2012 / 20:28

    hallo.
    leider funktioniert der link nicht. wo ist das lokal?

    danke.
    lg

  • Vici
    25. Februar 2012 / 18:15

    Vermisse den share-button um via facebook auf das Projekt aufmerksam zu machen 🙁