ab638d7027aeaa49a82867f3cfb01b04.jpg Linz Tourismus
Linz Tourismus
Gesendet am Do 03. Sep 2015 / 18 Uhr
FROzine

STWST 48

Am 4. und 5. September wird die Stadtwerkstatt zwei Tage lang, also 48 Stunden, durchgehend bespielt und bringt in der Zeit 50 Artists auf die Bühne.

Crashing the Information in 48 Hours

Der globale Informationswahnsinn steigert sich durch billige Hardware und weiterentwickelte Software immer weiter. Damit geht gleichzeitig eine Verdrängung individueller Meinungen einher. Meinungen werden zu elektronischem Müll und Müll gehört entsorgt – in dem Fall bietet sich „Ferment Lab“ an, eine Art Meinungsmüllvergährung. Das ist nur eines 30 Projekte, die in der Stadtwerkstatt und auf dem Forschungsschiff besucht werden können. Weitere Projekte drehen sich um Honigbienen, Pilzsporen und künstliche Pflanzen aber auch um die Notdurft und wie sie verrichtet wird.

Alle Projekte vermitteln akausale Information unter dem „Das Wesen der Information“. Im Infolab wird der Stellenwert von Information in der Kunst und Evolution ermittelt.

Das genaue Programm und alle Artists finden sich auf http://stwst48.stwst.at/

Darüber im Gespräch war Sandra Hochholzer heute mit Franz Xaver von der STWST und der Kuratorin Shu Lea Chang.

 

Kepler Salon

Auch heuer gibt es wieder ein dichtes Herbstprogramm beim Keplersalon. Als erfolgreich eingeführtes Format während Linz 09 bietet der Kepler Salon seither als Schaufenster der Wissenschaften und als Schaltstelle im Spannungsfeld zwischen Forschung und Alltag einen wichtigen Beitrag zur Lebenskultur in Linz. In der heutigen Frozine gibt es einen Vorgeschmack auf die kommenden Veranstaltungen.

 

Moderation: Martina Winkler

Zuletzt geändert am 03.09.15, 00:00 Uhr

Nora Niemetz

Verfasst von Nora Niemetz

2007 Teilnahme an der FRO-Lehrredaktion. Absolvierung verschiedener berufsbegleitender Lehrgänge (Medienkundlicher Universitätslehrgang, Marketing & Kommunikation, Smart Enterprise Coach für nachhaltige Unternehmenskultur, Studium Integrale Vorsorge und Öffentlichkeit in Kooperation mit Ö1). Seit 2008 wöchentliche Sendungsgestaltung bei Freien Radios. Seit 2013 Frozine Redakteurin. Arbeitet bei Südwind Oberösterreich. Freut sich über lebenslanges Lernen interessiert sich aber vor allem für Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik, Naturwissenschaften, Entwicklungszusammenarbeit und soziale Themen.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 03. Sep 2015 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.