Andreas Peham bei FRO-Lecture Andreas Peham, 
Foto: Michael Diesenreither
FROzine

„Die FPÖ ist eine rechtsextreme Partei“

#Stimmlagen - Andreas Peham, Rechtsextremismus-Forscher beim Dokumentationsarchiv des ö. Widerstands, war bei einer FRO-Lecture im Rahmen der FRO-Lehrredaktion zu Gast. Weitere Themen der Lectures und dieser Sendung: Framing und Hass im Netz.

Stimmlagen – das bundesweite Infomagazin der freien Radios in Österreich bringt diesmal Interviews mit den Vortragenden der FRO-Lectures, die bei Radio FRO in Linz im Rahmen der FRO-Lehrredaktion abgehalten wurden. Die Lehrredaktion hat von 14. September – 24. November 2018 stattgefunden.

Burschenschaften in der Regierung

Wo beginnt Extremismus und endet Populismus? So lautete der Titel der dritten FRO-Lecture. Andreas Peham – Rechtsextremismus- und Antisemitismusforscher,  Mitarbeiter im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) – erläuterete die Begriffe Neonazismus, Extremismus und Populismus. Wo endet das Eine und beginnt das Andere? Wie kann man hier Trennlinien ziehen? Und wo steht die FPÖ heute? Zu hören sind Ausschnitte aus dem Interview von Michael Diesenreither und Sigrid Ecker.

Framing

Am 8. November 2018 sprach der Kommunikationsberater Axel Grunt in der FRO-Lecture über Framing. Redaktionsleiterin Sigrid Ecker nutzte die Gelegenheit, um ihm im Anschluss einige Fragen zu stellen. Was versteht man eigentlich unter Framing? Wie erkenne ich Frames in meinem eigenen Leben? Und wie verändere ich die Verknüpfungen in meinem Hirn?

Hass im Netz

Funktionieren Soziale Netzwerke und das Web tatsächlich als Verstärker von Hass und was haben Algorithmen damit zu tun? Sarah Emler war bei der FRO-Lecture zum Thema „Hass im Netz“ zu Gast. Sarah Emler ist freie Journalistin (u.a. Bayrischer Rundfunk, Standard, aktuell für die Nachrichtenagentur Reuters und ORF). Ihre Schwerpunkte sind Außenpolitik und Netzpolitik. Hierbei hat sie sich viel mit Algorithmen in sozialen Netzwerken beschäftigt. Auch aufgrund eigener Erfahrung hat sich Sarah Emler intensiver mit dem Thema Hass im Netz auseinander gesetzt. Ein Beitrag von Michael Diesenreither.

 

#Stimmlagen ist das gemeinsame Infomagazin der Freien Radios in Österreich.
Alle Ausgaben gibt es HIER online zum Nachhören oder zum Abonnieren als Podcast.

 

Moderation: Michael Diesenreither

 

 

Zuletzt geändert am 29.11.18, 14:50 Uhr

Michael Diesenreither

Verfasst von Michael Diesenreither

ist seit 2014 FRO-affin: zunächst Lehrredaktion bei Radio FRO, seit Okt 2014 Mitglied in der FROzine-Redaktion, eigene Sendereihe "DAHOAMgrown - frischer Sound aus dem Alpenraum" (2015-2017), gelegentlich im Kultur- & Bildungskanal zu hören (z.B. seit 2015 fürs Crossing Europe).
Hat "Kommunikation, Wissen, Medien" an der FH Hagenberg studiert und anschließend Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Web Art & Design" an JKU und Kunstuni.
Seit Sept 2018 zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei Radio FRO und die Koordination des Kultur- & Bildungskanals, sowie weiterhin FROzine-Redakteur.

Ideen und Feedback gerne an michael.diesenreither@fro.at.

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 30. Nov 2018 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.