688adaddb07c2bfb436eb7fa348d71f6.jpg
Gesendet am So 14. Feb 2021 / 20 Uhr
Flaneur und Distel

Spuren (Wiederholung vom 15.2.2016)

In dieser Sendung geht es um Spuren von Tieren, Spuren von Menschen und um jene Spuren, die spätere Generationen von unserer Zivilisation vorfinden werden.

Michael Wagreich, Professor für Sedimentologie und Stratigraphie an der Universität Wien erklärt, warum Sedimente aus Plastik, Aluminium und Beton ein neues Erdzeitalter definieren könnten. Berufsdetektiv Peter Pokorny verrät, welche Spuren er verfolgt, um verschwundene Personen zu finden und Simone Singh Sondhi von der Wildnisschule Wild Sprouts berichtet über ihre Leidenschaft, das Spurenlesen.


„Distel“ Daniela Lipka hat den Film „All the Little Animals“ mit Christian Bale und John Hurt aus den Archiven ausgegraben. Sie stellt dieses vergessene Meisterwerk als Film-Tipp vor. „Flaneur“ Hartmut Schnedl hat das Buch „Die Welt ohne uns“ von Alan Weisman gelesen und schlägt eine Brücke zum Film „Homo Sapiens“ von Nikolaus Geyrhalter, der auf dem Filmfestival Berlinale gezeigt wurde.

Die musikalischen Fährten kommen von The Pretenders, Nick Cave and the Bad Seeds, Miles Davis, Mike Ness, Laura Veirs, Ronnie Spector, Rachel Unthank and the Winterset und Delany Davidson.

Zuletzt geändert am 10.02.21, 23:52 Uhr

Daniela Lipka

Verfasst von Daniela Lipka

zur Autorenseite
Gesendet am So 14. Feb 2021 / 20 Uhr