4042a61396014a8828400b2f42452341.jpg Kunstuni Linz
Kunstuni Linz
Kunstuni on air

splace-magazine 02: Farbe/Colour

splace – das digitale Magazin der Kunst­universität Linz informiert über aktuelle Positionen und Themen der Kunst-, Kultur- und Medienlandschaft. Am Mittwoch findet die Magazin-Präsentation und Release-Party der zweiten Ausgabe zum Thema "Farbe - Colour" statt.

Diese Sendung des Kultur- und Bildungskanals auf Radio FRO widmet sich splace – dem digitalen Magazin der Kunstuniversität Linz. splace ist ein spielerisches Kommunikationsmedium, das speziell für das Lesen auf Tablets konzipiert wurde. Je nachdem, ob das Tablet senkrecht oder waagrecht gehalten wird, eröffnen sich unterschiedliche Versionen der Beiträge.

Idee und Initiative für splace stammen von Tina Frank, Professorin für Visuelle Kommunikation. Sie ist gemeinsam mit Sabine Kienzer, Journalistin, Kultur­managerin und Chefredakteurin von splace sowie Marianne Pührerfellner, UX-Expertin des Magazins und Universitätsassistentin der Visuellen Kommunikation in dieser Ausgabe der Sendereihe Kunstuni on air zu hören.

Die zweite Ausgabe von splace beschäftigt sich mit Farbe und wird am Mittwoch, 20. Januar 2016 präsentiert. Bis 3. Februar sind zudem ausgewählte Arbeiten aus dem splace-magazine in der Aula der Kunstuniversität (Hauptplatz 8) ausgestellt. 

Link zum Magazin splace-magazine.at

Facebook-Link zur Veranstaltung

 

splace 02: MAGAZIN-PRÄSENTATION mit AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG & PARTY

FARBE / COLOUR

Mittwoch, 20.1.2016, 18:30 Uhr
Kunstuniversität Linz, Aula
Hauptplatz 8

 

Redaktion: Michael Diesenreither

Zuletzt geändert am 19.01.16, 00:00 Uhr

Michael Diesenreither

Verfasst von Michael Diesenreither

ist seit 2014 FRO-affin: zunächst Lehrredaktion bei Radio FRO, seit Okt 2014 Mitglied in der FROzine-Redaktion, eigene Sendereihe "DAHOAMgrown - frischer Sound aus dem Alpenraum" (2015-2017), gelegentlich im Kultur- & Bildungskanal zu hören (z.B. seit 2015 fürs Crossing Europe).
Hat "Kommunikation, Wissen, Medien" an der FH Hagenberg studiert und anschließend Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Web Art & Design" an JKU und Kunstuni.
Seit Sept 2018 zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei Radio FRO und die Koordination des Kultur- & Bildungskanals, sowie weiterhin FROzine-Redakteur.

Ideen und Feedback gerne an michael.diesenreither@fro.at.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 21. Jan 2016 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.