Crossing Europe Sujet 2019
d.signwerk.com / Foto: Gerhard Wasserbauer
Diese Sendung macht Pause

Kino für die Ohren 2019

Radio FRO berichtet vom Crossing Europe Filmfestival Linz. Von 25. - 30. April 2019 täglich um 17 Uhr im Kultur- und Bildungskanal.

Von 25.-30. April verschreibt sich CROSSING EUROPE wieder dem eigenwilligen, zeitgenössischen und gesellschaftspolitischen Autor*innenkino aus Europa und präsentiert rund 150 handverlesene Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus 48 Ländern.

CROSSING EUROPE ist eine attraktive und kommunikative Plattform für junge Filmschaffende, Cineast*innen und VertreterInnen der Filmbranche, ein Festival von überschaubarer Größe, wo in entspannter Atmosphäre das Filmerlebnis im Mittelpunkt steht.

Täglich während des Festivalzeitraums gibt es im Kultur- und Bildungskanal auf Radio FRO 105.0 und 102.4 MHz um 17 Uhr Kino für die Ohren – wir bringen Filmrezensionen, Hintergrundgespräche mit Regisseur*innen, Interviews mit Schauspieler*innen und vieles mehr. Die Sendungen werden jeweils am nächsten Tag frühmorgens um 7:30 Uhr wiederholt.

Außerdem überträgt Radio FRO von der Crossing Europe Nightline am Fr, 26. April ab 22 Uhr.

 

Gestaltet von Redakteur*innen von Radio FRO.

https://www.crossingeurope.at/

Mehr Infos und Beiträge nachhören unter: www.fro.at/xe

Podcasts downloaden: cba.fro.at/series/kino-fuer-die-ohren-2019

Verantwortliche/r: Dorota Trepczyk
Kontakt: programm@fro.at
Sprachen: Deutsch , Englisch

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

 
 

Vergangene Sendungen