XE_RadioFro800x300
Diese Sendung macht Pause

Kino für die Ohren 2018

Crossing Europe Filmfestival 2018

Von 25.-30. April verschreibt sich CROSSING EUROPE wieder dem eigenwilligen, zeitgenössischen und gesellschaftspolitischen Autor*innenkino aus Europa und präsentiert handverlesene Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme. An sechs Festivaltagen bietet CROSSING EUROPE seinen internationalen Film- und Pressegästen sowie VertreterInnen der Filmbranche (knapp 700 akkreditierte FestivalteilnehmerInnen) und dem heimischen Kinopublikum rund 160 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme.

CROSSING EUROPE ist eine attraktive und kommunikative Plattform für junge Filmschaffende, Cineast*innen und VertreterInnen der Filmbranche, ein Festival von überschaubarer Größe, wo in entspannter Atmosphäre das Filmerlebnis im Mittelpunkt steht.

Täglich während des Festivalzeitraums gab es im Kultur- und Bildungskanal auf Radio FRO 105.0 MHz um 17 Uhr filmische Bilder um die Ohren – wir bringen Filmrezensionen, Hintergrundgespräche mit Regisseur*innen, Interviews mit Schauspieler*innen und vieles mehr.

Außerdem wird die Festivalleiterin Christine Dollhofer am 19. April zu Gast im Infomagazin FROzine um 18 Uhr sein.

Verantwortliche/r: Christian Diabl & Dorota Trepczyk
Sprachen: Deutsch , Englisch

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

 
 

Vergangene Sendungen