12f4a08a00350ac46fdfcb6272081bc2.jpg

Radio FRECH erhält media literacy award

Presseaussendung 13. November 2012: Wir gratulieren ganz herzlich! Der media literacy award in der Kategorie "Medienbildung" geht auch heuer ans Linzer Mediengym - diesmal für Radio FRECH!

Radio FRECH (Fadinger Radio Education Cooperation Hof) ist ein Langzeitprojekt des Medienrealgymnasiums Linz Fadingerstraße und des Kulturzentrums Hof, zu hören jeden Mittwoch um 16 Uhr auf Radio FRO 105.0. Radio FRECH bietet SchülerInnen ab der 7. Schulstufe die Möglichkeit, Radio zu machen. Leiter des Projekts ist Manfred Pilsz.

Der media literacy award wird jedes Jahr vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur für die innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen ausgeschrieben. In der Kategorie „Medienbildung“ wurden fünf Projekte gewürdigt. Die Jury begründet die Auszeichnung so:

„Eine bemerkenswerte Leistung ist das Projekt „Radio Frech“, bei welchem bereits seit 1998 die SchülerInnen der Fadingerstraße eine Radiostunde mit ihren Stimmen, Ideen, Lieblingsliedern und vielem mehr füllen. Die Radiosendungen sind kreativ und kurzweilig, die SchülerInnen befassen sich mit aktuellen Ereignissen aus Kunst, Kultur und vielem mehr. Sie befragen Passanten wie Expertinnen, Verantwortliche aus Kultur und Politik…“

Die Sendungen von Radio FRECH kann man im Cultural Broadcasting Archive (CBA) nachhören. Mehr Infos zum media literacy award finden sich unter mediamanual.at.

Foto: FRECH mit Juror, Filmer und Schauspieler Karl Markovics

Zuletzt geändert am 13.11.12, 00:00 Uhr

Verfasst von Veronika Moser

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

  • elfi scheucher elfi scheucher
    19. November 2012 / 14:52

    Gratuliere und freue mich für euch!