Mari Lang
privat
female positions

Positionen von Frauen – Mari Lang

Im Porträt - die Moderatorin, Journalistin und Podcasterin Mari Lang

Mari Lang wurde 1980 in Eisenstadt geboren und ist langjährige ORF-Journalistin und Moderatorin. Ihre journalistische Laufbahn begann sie beim Radiosender FM4. 2011 wechselte die studierte Kommunikationswissenschaftlerin ins Fernsehen, wo sie Formate wie „contra –der talk“ und „Mein Leben –Die Reportage mit Mari Lang“ moderierte. Derzeit ist sie in der ORF-Sportredaktion beschäftigt. 2020 startete die zweifache Mutter in Eigenregie den Podcast „Frauenfragen“, in dem sie bekannte Männer mit Fragen konfrontiert, die normalerweise Frauen zu hören bekommen. Das unterhaltsame Format wurde zum besten feministischen Podcast Österreichs gewählt und führt immer wieder die Podcast-Charts an. 2021 erschien mit „Frauenfragen: Männerantworten“ ein Buch zum Podcast.

Im Porträt erzählt sie über ihr zweisprachiges Aufwachsen in Bruck/Leitha und in Budapest bei ihren Großeltern mütterlicherseits, ihren Berufswunsch Moderatorin zu werden, ihren zufälligen, (ein bisschen) der Pandemie geschuldeten Erfolg mit ihrem feministischen Podcast Frauenfragen – Männer antworten und darüber was sie sich von der Politik in Sachen Gleichstellung wünscht, weil: Das Private ist immer auch politisch!

Musik: Florence & The Machine – Shake It Out
Birdy – Keeping Your Head Up

Gestaltung des Porträts: Daniela Banglmayr

Zuletzt geändert am 05.05.22, 16:38 Uhr

Gesendet am Mi 23. Mär 2022 / 17:30 Uhr