FROzine Weltempfänger Weltempfänger
Alexandra on pixabay.com
FROzine

Nicaragua im Wahljahr

Im Weltempfänger des Infomagazins FROzine ein Bericht über das Wahljahr in Nicaragua und ein Gespräch über Halbwahrheiten, ein Buch von Nicola Gess.

Nicaragua im Wahljahr

In Nicaragua erklärte im April vor drei Jahren das Regime Ortega-Murillo der eigenen Bevölkerung den Krieg. 2018, nachdem die Regierung Rentenkürzungen verkündet hatte, gingen vor allem junge Menschen friedlich auf die Straße. Die Bilanz dieser Proteste – extreme staatliche Repression mithilfe ausländischer Paramilitärs, mindestens 328 Tote, 100.000 Exilierte, 800 Verhaftungen. Mehr als 80 Personen sind bis heute inhaftiert. Der “Orteguismus” sei eine Diktatur, so heißt es. Deswegen sagt die Menschenrechtsorganisation CENIDH gar: “Der Terror Ortegas ist schlimmer als Somoza.” Radio Dreyeckland sprach mit Hectór Mairena. Er ist Journalist und Anwalt aus Nicaragua, wohnhaft in Berlin.
Übersetzung: Yaosca Padilla de Rothmund.

Interview zum Nachhören

Halbwahrheiten – Zur Manipulation von Wirklichkeit

Angenommen, es kommt zu einem Vorfall bei dem Menschen gestorben sind. Dannach dauert es bis geklärt ist, wer dafür Verantwortlich ist und wie es dazu kommen konnte. Im Nachgang entspinnt sich dann eine wilde Spekulation über das Warum und mögliche Verantwortliche. Alle Spekulationen haben einen wahren Kern, denn der Vorfall ist real. Egal ob Fake News, Verschwörungstheorien oder populistische Propaganda. Sie alle kommen nicht ohne Halbwahrheiten und die Manipulation von Wirklichkeit aus. Mit solchen Halbwahrheiten und der Manipulation von Wirklichkeit beschäftigt sich die Literaturwissenschaftlerin Nicola Gess von der Universität Basel. Über ihr neuestes Buch „Halbwahrheiten – Zur Manipulation von Wirklichkeit“ hat Radio Corax mit ihr gesprochen
Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik: Ninelle

Zuletzt geändert am 25.04.21, 08:49 Uhr

Nora Niemetz

Verfasst von Nora Niemetz

2007 Teilnahme an der FRO-Lehrredaktion. Absolvierung verschiedener berufsbegleitender Lehrgänge (Medienkundlicher Universitätslehrgang, Marketing & Kommunikation, Smart Enterprise Coach für nachhaltige Unternehmenskultur, Studium Integrale Vorsorge und Öffentlichkeit in Kooperation mit Ö1). Seit 2008 wöchentliche Sendungsgestaltung bei Freien Radios. Seit 2013 Frozine Redakteurin. Arbeitet bei Südwind Oberösterreich. Freut sich über lebenslanges Lernen interessiert sich aber vor allem für Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik, Naturwissenschaften, Entwicklungszusammenarbeit und soziale Themen.

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 12. Apr 2021 / 18 Uhr