7498a3c4ac4a49113f6cfb9818289915.jpg
FROzine

Laut werden für Frauenrechte und Demokratie

Am 10. März lädt das Bündnis 8. März zu einer Veranstaltung „Laut werden – für Frauenrechte und Demokratie“ um 16.30 Uhr in die Redoutensaäle nach Linz.

Über die Inhalte und die Hintergründe diese Veranstaltung informieren Ulrike Bernauer-Birner und Gabriele Eder-Cakl, die bei Christian Aichmayr zu Gast sind. Auch die aktuellen Wahrnehmungen zum Thema Gleichstellung werden dabei ausgetauscht.

In einem weiteren Beitrag kommt die Profil-Redakteurin und Autorin Ingrid Brodnig zu Wort, die Christian Aichmayr anlässlich eines Vortrages zum Thema „Hass im Netz“ in Attnang-Puchheim getroffen hat.

 Durch die Sendung führt Christian Aichmayr

 

Zuletzt geändert am 06.03.17, 00:00 Uhr

Christian Aichmayr

Verfasst von Christian Aichmayr

Geboren 1958 in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck), Freie Tätigkeit bei den Freien Radios (Freies Radio Salzkammergut, Radio FRO) seit 2008.
Lebt in der Gemeinde Rutzenham im Bezirk Vöcklabruck, dort Obmann der unabhängigen Bürgerliste Rutzenham, die seit 1985 im Gemeinderat vertreten ist.
Hauptberuflich seit 1980 im Sozialbereich tätig, davon 20 Jahre als Personalist.
Ausbildungen: U. a. Akademischer Supervisor und Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator etc.
Privates: Verheiratet, ein Sohn

zur Autorenseite
Gesendet am Di 07. Mr 2017 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar