Rosenberger1906(10)klein
Gesendet am Do 01. Okt 2020 / 9 Uhr
Radio für Senioren

Kommen Tiere auch in den Himmel …?

Schicksal, das Menschen den Tieren bereiten: Da Liebe, dort Hiebe, da um-sorgen, dort um-bringen. Da Himmel, dort Hölle.

Gast bei Ernst Gansinger in der Sendung ist Univ.-Prof Dr. Michael Rosenberger von der Katholischen Privat-Universität Linz. Sein Fach ist die Moraltheologie. Kurz vor dem Gedenktag des hl. Franziskus (4. Oktober), der auch „Welttierschutztag“ ist, ein nachdenklich machendes Gespräch über die Beziehung Mensch – Tier. Gerade für ältere Menschen ist ein Tier oft der treueste Freund, ob Hund, Katze, Vogerl, … Andererseits geht die Gesellschaft oft brutal mit Tieren um. Vorrangige Motive dabei sind: den Tisch der Menschen billig zu decken oder die Umwelt raubbauend wirtschaftlich zu nutzen. In diese zwiespältige Haltung hinein – da Liebe, dort Hiebe, da um-sorgen, dort um-bringen – frage ich den Ethiker Rosenberger: Bereitet der Mensch den Tieren die Hölle auf Erden? Und was wäre in einer ethischen Haltung den Tieren gegenüber dringend zu tun bzw, zu unterlassen? Über noch eine Frage debattieren wir. Eine Frage, die viele, die daran glauben, dass es nach dem Tod nicht aus ist, in irgendeiner Form beschäftigt: geht mein Hund, meine Katze, gehen die Tiere, wenn sie gestorben sind, wie eine kaputte Sache unter oder kommen sie auch in den Himmel?
Fotografin: Suzy Stöckl; © Rosenberger

Zuletzt geändert am 27.09.20, 16:29 Uhr

Ernst Gansinger

Verfasst von Ernst Gansinger

zur Autorenseite
Gesendet am Do 01. Okt 2020 / 9 Uhr