438bc3651bb736d00d5409b1aec9e54e.png

Internationaler Frauentag auf Radio FRO

Sonntag 8. März 2009
Anlässlich des internationalen Frauentags am Sonntag bringt Radio FRO von 10- 22 Uhr ein durchgehendes Programm von und mit Frauen aus dem Radio FRO Umfeld.

Der Hauptteil der Sendungen wird vom spacefemFM – Team gestaltet. Weiters gestalten Elfi Scheucher, Radio Polonia und Ilse Knie mit. Fiftitu startet zu diesem Anlass ihre 1. Sendung und es werden auch Diskussionsrunden stattfinden. Zum Thema Geschlechterrollen in Kulturinitiativen und Körperbehaarung in unserer Gesellschaft  mit Liverasur wird Live on Air diskutiert. Anlässlich des internationalen Frauen-, Mädchen- und Lesbentags sind auch alle SendungsmacherInnen und am Programm Interessierte zu Getränken und Jause im Foyer von Radio FRO von 17:00 bis 20:00 herzlichst eingeladen. Mehr zum Programm……..
 

Das Programm:

10:00 – 11:00

Sport ist Pflicht – Leibesübungen mit Ilse Knie

——————————————————-
11:00 – 12:00

Zum 6. Mal vergibt die Spacefemfm Frauenredaktion den Preis der
APPLAUSIA an Frauenpersönlichkeiten, die im Jahr 2008 on air waren.

In der Kategorie Frauen & Kunst ergeht die Applausia an GABRIELE
HEIDECKER – in memoriam

——————————————————–
12:00 – 13:00

*spacefemfm* – APPLAUSIA Preisverleihung

In der Kategorie Frauen & Gesellschaft ergeht die Applausia an RUBIA
SALGADO Sendungstitel: „Name ist einfach Rubia Salgado … Beruf ist
etwas kompliziert ….“

———————————————————
13:00 – 14:00

Elfi Scheucher:

Frauenmusik – populäre Musikformen

Die populären Musikformen gehören im 21sten Jahrhundert zum
Alltagsleben, sie werden über moderne audio-visuelle
Massenkommunikationsmittel produziert und verbreitet. Im 19. und 20.
Jahrhundert war Ihre Entwicklung regional oder lokal gebunden und sie
schlugen sich in jeweils charakteristischen Musikformen nieder.

Lokale und regionale Musik aus allen Teilen der Welt wurden integriert.
Angefangen bei den verschiedenen Formen der afroamerikanischen Musik zu
Beginn des 20. Jahrhunderts bis hin zu Ethno Pop und World Music.

Aus Anlass des Frauentages bringe ich eine kleine Auswahl bekannt
gewordener Frauenstimmen und dies beginnend mit Jazz ab den 1920er
Jahren und die Weiterentwicklung in Rock und Formen der populären Musik
bis 2009 .

———————————————————
14:00 – 15:00

Radio Polonia berichtet von der Veranstaltung anlässlich des
Internationalen Frauentags im Volkshaus Auwiesen.

———————————————————-
15:00 – 16:00

Wie patriarchal ist Freie Kulturarbeit?

Diskussion über Geschlechterrollen in Kulturinitiativen. PraktikerInnen
der Freien Kulturarbeit nehmen Maß: wie stehts in der eigenen Initiative
mit Geschlechtergerechtigkeit, welche tradierten Handlungsmuster führen
dazu, welche Gegenstrategien sind notwendig?

mit:
Monika Baschlberger / Sozialforum Freiwerk
Rosi Kröll / FIFTITU%, FRO
Betty Wimmer / Kapu, KUPF
Birgit Pichler / KUPF, FIFTITU%
/mehrere Kulturarbeiter wurden angefragt, Zusagen noch offen/

—————————————————————-
16:00 – 17:00

52 Radiominuten

Am 8. März geht die erste Sendung aus der monatlichen FIFTITU%-Reihe „52
Radiominuten“ on Air. Kultur-, Frauenpolitisches und Queeres verpackt in

4 Rubriken:
– Die Häferlguckerin (kulturpolitische Kommentare)
– DivenSplitter (Portraits)
– aufgequeerlt (Kultur/Frauenpolitik)
– serviert + dekoriert (Service, Veranstaltungsankündigungen,
Wissenswertes…)

Die Radiomacherinnen stellen die Sendung vor & liefern sogleich erste
Inhalte.
mit: Simone Boria, Katrin Baumgartner, Rosi Kröll, Gerlinde Schmierer,
Birgit Pichler

—————————————————————–
17:00 – 18:00

*spacefemFM* – APPLAUSIA

In der Kategorie: Frauen International ergeht die Applausia an die
mutigen und engagierten Radiomacherinnen des nicaraguanischen
Frauenradios „Palabra de Mujer“.
—————————————————————–
18:00 – 19:00

*spacefemFM* – APPLAUSIA

In der Kategorie Frauenstimmen ergeht die Applausia an die Innsbrucker
Tischlerin Victorine Eberhardt .
Sendungstitel: „La Madera heißt auf spanisch das Holz“

——————————————————————–
19:00 – 20:00

*spacefemfm* – Feministin im Portrait:
101 Jahre Simone deBeauvoir – 60 Jahre „Das andere Geschlecht“

—————————————————————-
20:00 – 21:00

Raplunzel! Lasst euer Haar, wo es ist!

Diskussionsrunde mit feministischem Blick auf die Bedeutungen von
Körperbehaarung in unserer Gesellschaft.

mit: Simone Boria, Betty Wimmer, Helga Schager, Michaela Schoissengeier,
Rosi Kröll, Birgit Pichler
———————————————————

21:00-22:00

Musik

Zuletzt geändert am 07.03.09, 00:00 Uhr

Verfasst von Sabina Köfler

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.