dec07795a5d1c54dcdf472576480629e.jpg Innenhofgrün
FROzine

Innenhofgrün bleibt

Studiogespräch zur Initiative "Innenhofgrün" / Beitrag zur Improtheatergruppe "Humorvorsorge"

 

Für den Erhalt von Innenhofgrün in Linz

Das Anliegen von „Innenhofgrün“ beschreibt die Initiative so: „Anders als in vielen Städten gibt es mitten im Zentrum von Linz hinter Straßen und Häusern verborgene grüne Innenhöfe, die Menschen und Tieren Wohnqualität und Lebensraum bieten. Diese Grünoasen dürfen zum Glück nicht einfach verbaut werden. Das soll auch so bleiben! Die Bebauungspläne werden derzeit überarbeitet, doch die geplanten Änderungen kommen nicht unseren grünen Innenhöfen zugute, sondern großen Bauprojekten, die von Amt und Politik bevorzugt werden. Gemeinsam können wir das ändern!“

Aktuell ist etwa eine alte Linde in der Dinghoferstraße durch ein Bauvorhaben bedroht. Wir sprechen live im Studio mit Kati Pregartner und Bernhard Reiter (Initiative Innenhofgrün.

http://innenhofgruen.raz.or.at/

 

 

Humorvorsorge Linz: Ein Abend im Kulturkeller „Alte Welt“ – „Grippenspiel und andere Wirren“

Die Linzer Improvisations-Theatergruppe „Humorvorsorge“ ist ein Verein bunter, sehr unterschiedlicher Menschen, die gerne Geschichten erfinden und diese auf die Bühne bringen. Sie lieben den kreativen Ausdruck beim Spielen und haben Freude daran, ihr Publikum zu unterhalten – und das geht am besten mit der Kunst des Improtheaters. Am 19.11.2013 hat eine Improvisationstheater-Show im Kulturkeller Gasthaus „Alte Welt“ in Linz, stattgefunden. Claudia Zechmeister war vor Ort und berichtet vom abendlichen Bühnen-Erlebnis.

Am Dienstag, den 03.12.2013 um 18:30-21:30 Uhr findet ein Öffentliches Training im Volkshaus Franckviertel in Linz statt. Alle die Impro spielen einmal ausprobieren möchten sind sehr herzlich eingeladen. Nähere Informationen auf www.humorvorsorge.at. Um eine Anmeldung per mail oder Telefon wird gebeten.

 

 

Am Mikrofon: Roswitha Kröll

 

 

Zuletzt geändert am 28.11.13, 00:00 Uhr

Verfasst von Stefan Rois

zur Autorenseite
Gesendet am Do 28. Nov 2013 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar