KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

in memoriam GABRIELE HEIDECKER – zum 10. Todestag

KÜNSTLERIN / ARCHITEKTIN / frauenkulturpolitische AKTIVISTIN

Am 14. April 2008 verstarb Gabriele Heidecker mit 47 Jahren.

Anlässlich Ihres 10. Todestages gedenken wir einer schillernden Persönlichkeit ! Berufskolleginnen, Kollegen, Freundinnen und Freunde erzählen ….

Gabriele Heidecker wurde 1961 in Linz geboren. 13 Jahre arbeitete sie als Vermessungstechnikerin, studierte dann in den 90er Jahren an der Kunstuniversität Linz Architektur. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stand der Raum – im besonderen der öffentlich Raum – als kulturelle Konfiguration sozialer Beziehungen. Schwerpunkte waren Beratung, Konzeption und Vermittlung bezüglich Architektur und öffentlichem Raum.

Gabriele Heidecker realisierte zahlreiche Projekte von public arts und Kuratorinnentätigkeit bis hin zu Bauvorhaben, Architekturkonzepten und –vermittlung. Ihr Lebensweg war gekennzeichnet durch stetiges Engagement für kultur- und frauenpolitische Themen.

Produziert 2008 von SPACEfemFM Frauenradio; Redakteurinnen: Michaela Schoissengeier & Helga Schager.

Zuletzt geändert am 10.04.18, 22:25 Uhr

Helga Schager

Verfasst von Helga Schager

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 13. Apr 2018 / 19 Uhr