ac1e847754a5390db496a4975f14a5d7.jpg

„Im Studio fühle ich mich so erleichtert,…“

Radiabled Redakteurin Katja Huemer erzählt im Interview mit Brigitte Hinterholzer (Bezirksrundschau) welche Bedeutung Radiomachen für sie hat.

BEZIRKSRUNDSCHAU: Ist Radiomoderatorin Ihr Traumberuf?
KATJA HUEMER: „Ja. Ich wollte schon immer Radiomoderatorin werden. Die Arbeit ist einfach super. Es macht mir Spaß zu moderieren und ich kann meine Kreativität einbringen. Außerdem organisiere ich sehr gerne. Ich kann mich sehr gut mit meinen Ideen einbringen. Die Gemeinschaft und die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen ist mir sehr wichtig. Beim Sender werden immer verschiedene Themen aufgegriffen und das Programm ist sehr abwechslungsreich.“

BRS: Was gefällt Ihnen am meisten an Ihrer Arbeit?
HUEMER: „Im Studio fühle ich mich so erleichtert, wie ein normaler Mensch. Nicht wie im Rollstuhl.“

Das vollständige Interview können Sie hier nachlesen: www.meinbezirk.at

Zuletzt geändert am 07.09.10, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Michael Gams

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.